Interview mit Neo Tokyo

oder einfach ein netter Plausch mit der Mitarbeiterin.

Das ich in Berlin war ist ja jetzt kein Geheimnis mehr. Das dort der beste Anime-Manga Shop ist, den ich je gesehen habe schon. Ich konnte nicht anders als mich da mal aufzuwärmen und einen Small-Talk mit der Mitarbeiterin zu führen.

Vigi: Sagen Sie mal, wie lange gibt es den Shop schon hier in Berlin?

Mitarbeiterin: Jetzt 2012 seit 10 Jahren.

Vigi: Arbeiten Sie hier seit der Eröffnung?

Mitarbeiterin: Ja, ich persönlich bin auch ein großer Manga Fan und der Job macht mir viel Spaß.

Vigi: Ich würde mich auch als Fan bezeichnen, was sind den so Ihre lieblingsmangas?

Mitarbeiterin: Das ist schwer zu sagen. Ich mag die älteren Mangas sehr gerne, bin aber auch ein großer Fan von Death Note.

Vigi: Ich bin mal so dreist und frage ganz direkt, lohnt sich so ein Shop überhaupt in Deutschland?

Mitarbeiterin: Also Millionär wird man damit nicht *lach*, aber man kommt schon gut über die Runden. Auch wenn das Internet für uns immer mehr Konkurrenz bedeutet. Wieso fragst du, willst du auch einen Shop eröffnen?

Vigi: *lach* Nein, bin mit meinen Job ganz zufrieden, aber was wäre, wenn ich ja gesagt hätte?

Mitarbeiterin: Solche Shops lohnen sich nur in Großstädten wie Berlin und Hamburg. Man braucht halt eine gewisse Anzahl an Menschen in der nähe, um mit sowas längerfristig Erfolg zu haben. In kleineren Städten geht das darum nicht.

Vigi: Schade, ich versuch auch schon die Animes und Mangas nach besten Gewissen zu unterstützen. Wie bist du eigentlich auf das Hobby gekommen?

Mitarbeiterin: Angefangen hat es mit den ersten Animes im TV. Sailor Moon und co., damals fand ich die einfach schon super. Von da an war es wohl schon um mich geschehen.

Vigi: Genau wie bei mir, auch ich hatte meinen ersten Kontakt über den TV zu Animes. Sag mal, steht eigentlich schon ferst, wann die dritte Box von Maid Sama auskommt, als Händler bekommt man solche Informationen ja immer als erstes.

Mitarbeiterin: Das fragt heute aber auch jeder *lach*. Ich weiß es leider noch nicht genau, das System sagt mir aber schon mal, dass es im Mai sein wird.

Vigi: Ähm, wie lange hat der Shop heute eigentlich auf?

Mitarbeiterin: Ich schmeiße dich in acht Minuten raus.

Vigi: Oh, darf ich den noch ein paar Fotos machen, vielleicht auch mit dir?

Mitarbeiterin: Ich bin nicht wirklich Fotogen, aber vom Laden darfst du gerne ein paar Bilder machen.

Diese will ich natürlich nicht verheimlichen 🙂

Neo Tokyo in Berlin

Neo Tokyo Shop Berlin

Neo Tokyo in Berlin

Neo Tokyo in Berlin

Neo Tokyo in Berlin

Neo Tokyo Shop Berlin

Neo Tokyo Shop Berlin

Neo TokyoIch muss sagen, der Shop ist 1A. Er hat alles was das Otaku Herz höher schlagen lässt, vielleicht sogar ein bischen mehr. Die Fotos ruhig anklicken, dann sieht man, was dort für eine große Auswahl ist. Es gibt natürlich jede Menge Animes und Mangas, aber auch T-Shirts, Figuren und Soundtracks. Schade nur, dass er in Berlin ist und nicht hier um die Ecke.

5 Kommentare

  1. Ich habe den Himmel gesehen…. Warum lebe ich bloß nicht in Berlin? Ich würde den Laden Dauercampen und könnte so sicher viele interessante Bekanntschaften machen.

    Oh und vor Jahren hatte ich auch mal den Traum einen Otaku Store zu eröffnen, ist aber leider nie dazu gekommen. ^^’

    1. Ja ich würde wahrscheinlich mein Amazon Konto dicht machen, weil ich endlich die Möglichkeit hätte mein Zeug sofort im Laden zu kaufen. Ich hab ein 2 Mann Zelt. Ich glaube ich ziehe nach Berlin. Willst du mitkommen 😀

  2. Do Want!!!!!!!!!!!!!
    Well, vielleicht kann ich später ja mal in so einem Laden arbeiten, obwohl ich dann wohl leicht überqualifiziert wäre. Zumindest wüsste ich wovon ich rede und hab ua ne Ausbildung als Verkäuferin hinter mir. XD

    (btw, total random, aber ich hab dir ein Stöckchen zugeworfen: http://randomwaffle.wordpress.com/2012/02/03/stockchen-i-can-haz-it/ bitte nicht als Eigenwerbung verstehen, aber ich muss es ja irgendwie sagen ._.)

  3. In Sachen Manga und Anime ist der Laden top und hat immer die aktuellsten Sachen, allerdings ist die Figurenauswahl nur mittelmäßig und sowohl der Otaku Store als auch der J.Store sind in der Hinsicht die richtige Adresse, da sich dort auch ältere und seltenere Waren finden lassen.

  4. @Shino
    Ja ich habe den Himmel auch gesehen 🙂
    Ich hatte den Traum auch mal, aber hier lohnt das nicht, das war mir klar.

    @OnetrueFlower
    Glaub ich dir, aber besser über-als unterqualifiziert 🙂
    Hab dein Stöckchen beantwortet bzw.

    @nekomimiSenu
    Ich war nie in einem Otaku Store. Das der Laden aber kaum Figuren hat, das stimmt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.