Back to Basic

Pokemon

wie alles begann…

Ich weiß leider nicht mehr, welcher der erste Anime war, den ich gesehen hatte. Einer der ersten war aber mit Sicherheit Pokémon. Ich denke mal, dass das auch der bekannteste aller Animes ist. Die Reise von Ash aus Alabastia in die Welt der Pokemon war einfach fesselnd. Ich denke mal ich war so 10 als ich Pokemon gesehen habe. Jeden Tag, nie habe ich eine Folge verpasst. Auch konnte ich damals alle 150 Pokemon auswendig. Man musste mir nur die Nummer sagen und kannte das Pokémon. Als dann die Spiele Pokémon Rot/Blau auf den Markt gekommen sind war es um mich geschehen. Ich weiß noch das ich beide hatte, aber nicht welches zuerst. Morgens, in den Schulpausen, Nachmittags, im Bett, es wurde rund um die Uhr gezockt. Auch als man die Poke-Liga durch hatte, war man noch lange nicht am Ziel. Man muss ja alle 150 Pokemon fangen. Cheater so wie ich damals einer war, haben dafür Meisterbälle mit der Hilfe von Missingno vervielfacht. Mit einem weiteren Trick war es möglich, Mew zu fangen. Nach glaub ich 550 Stunden Spielzeit hatte ich ich sogar 151 Pokemon auf der Blauen Edition. Auch Karten wurden gesammelt. Diese habe ich sogar noch irgendwo bei meinen Eltern liegen. Dabei waren die Karten mit einem Stern die wertvollsten, dann mit der Route und zum Schluß die mit dem Kreis. Hat man damals also nicht gerade Gameboy gespielt, hat man Pokemonkarten getauscht. An diese Zeit erinnere ich mich echt gerne zurück. Mittlerweiele weiß ich nicht einmal, wie viele Pokemon es zur Zeit gibt. Auch kannte ich Pokemon nur mit Ash, Misty und Rocko. Wenn ich mir jetzt Pokemon Pics anschaue, sind da Charaktere, die ich nicht einmal kenne. Das ist schwach für einen Anime Fan wie mich. Da ich eben eh Langeweile hatte und mir nichts einfiel, worüber ich schreiben könnte, hab ich mir mal die erste pokemon Folge angesehen. Ja da sind Erinnerungen hochgekommen. Ich versuch das auch mal bei euch zu erreichen, indem ich die erste Folge mal, ohne Worte, versuche euch ins Gedächnis zurück zu holen.

Pokemon

Pokemon

Pokemon

Pokemon

Pokemon

Ich glaube diese fünf Bilder reichen, um die gesamte Folge in Erinnerung zu rufen. Echt unglaublich, wie diese Serie die Kinder (wie mich auch) in den Bann gezogen hat. Dabei war es so simpel. Ash macht sich auf den Weg, die 8 Arena Orden zu sammeln und wir dabei immer von Team Rocket aufgehalten, welches Pikachu stehlen will. So, damit wär die Grundhandlung wohl schon erzählt. Vermutlich haben die großartigen Gameboy Spiele den Erfolg weiter angekurbelt. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur das ich damals so gut wie alles von Pokemon hatte, Karten, Spiele, Poster, Filme, Merchandise usw.

Wie war es bei euch, wart ihr auch so Pokémon verrückt?

4 Kommentare

  1. Oh ja, das gute alte Pokémon. Ich war vor 10 Jahren ein richtiger Pokéfreak, hatte diverse Karten, Spiele, Figuren etc. Das meiste besitze ich sogar immer noch. 😀
    Ich bin damals durch die Gelbe Edition zum Fan geworden.
    Unten im Wohnzimmer gammeln sogar noch Pokémon Stadium und Pokémon Snap für Nintendo 64, die ich hin und wieder spiele. ^^

  2. “Das ist schwach für einen Anime Fan wie mich.”

    EEEEEH! *auf den Buzzer drück* Falsch!
    Das ist gut und ich bin sogar stolz auf dich, dass du die aktuellen Pokemons nicht kennst. Die ersten 151 sind für mich persönlich die wahren Pokemons. Daraufhin folgten ähnliche kopien und mitlerweile glaub ich, dass Nintendo einen “Pokemon-Generator” hat mit dem sie auf einen Klick ein Pokemon generieren können. Ein paar Attritbute von dem Pokemon und ein paar von dem, daraus ergibt sich dann ein hässliches nicht mehr personalisiertes Etwas das einen Random Namen trägt. Ich kenne Pokemon auch nur mit Ash, Rocky und Misty… besser gesagt ich WILL es nur so kennen. Ich habe mir früher auch nach den 151 Pokemon die weiteren angeschaut, Spiele angezockt und auch die Serie reingezogen aber im Endeffekt war es nicht das gleiche. Wenn ich jetzt sehe dass es *google anschmeiß* 694? Pokemons gibt, sehe ich wie aus einer Innovation eine Gelddruckmaschine wurde.

  3. pokemon muss ich auch mal wieder sehen! die serie hat mich damals so sehr gefesselt, dass ich nach der schule (grundschulzeit war’s) sofort den fernsehen einschalten musste.
    heutzutage läuft es ja kaum noch… nur zu ungünstigen zeiten.
    die 150 pokemon konnte ich auch noch auswendig, jetzt kenne ich mich nur noch durch die spiele einigermaßen aus, aber den anime gucke ich leider nicht mehr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.