Madoka Magica Vol.2!

madoka magica vol 2 anime review

Und es wird weiter gekämpft

Doch weniger gegen Hexen und mehr gegen andere Magical Girls und um die Entscheidung, ob Madoka nun ein Magical Girl werden will oder nicht. Ich habe mir die DVD schon am Samstag angesehen doch komme ich erst jetzt dazu, etwas zu schreiben. Nachdem ich leider eher enttäuscht war vom ersten Teil, doch angespornt von dem Positiven Feedback der Serie habe ich meine Erwartungen wieder etwas höher gedreht.

Madoka Magica DVD Rückansicht

Madoka Magica

Wie man hier sieht hat man ein Wendecover ohne FSK Logo. Mit enthalten einer der drei Flyer zum sammeln, hat man alle, bekommt man einen Sammelschuber für die DVDs geschenkt. Auf der DVD enthalten sind die Folgen 5-8.

Kommen wir zum positiven, die Story bekommt endlich mehr Pepp. Es wird gekämpft, wenn auch nicht immer gegen Hexen sondern oft gegen sich selber oder andere Magical Girls. Die Effekte kommen besser rüber und vor allem, man gewöhnt sich langsam an den Zeichenstiel des Animes. Man denkt nicht die ganze Zeit an die Art der Zeichnungen wie es bei mir bei der ersten DVD war. Die DVD hat mich besser unterhalten als es die erste getan hat, doch…

… gab es auch störende Momente. Mittlerweile nervt es echt, (SPOILER) dass Madoka sich nicht entscheiden kann, ob sie ein Magical Girl werden möchte. Immer wieder der Konflikt, sein Leben für einen Wunsch zu opfern. Für mich wird die Story dadurch nicht spannenden oder ergreifender sondern eher holpriger und wirkt nicht so flüssig wie andere Serien. Ich meine, es ist zwar nachvollziehbar doch das macht die Sache nicht besser.

Ein Urteil zur Serie erlaube ich mir erst, wenn ich sie komplett gesehen habe. Wer die erste DVD besitzt kann sich getrost auch die zweite kaufen.

Technischer Schnickschnack:

  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Japanisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Spieldauer: 100 Minuten

5 Kommentare

  1. Mittlerweile gefällt mir die Serie doch etwas besser, ist aber für mich noch kein Meisterwerk. Bin schon gespannt wie es weitergeht, ich kann mir nun auch denken welchen Wunsch Madoka aussprechen wird um ein Magical Girl zu werden.

  2. Du kannst ruhig bist zum Ende durchhalten, dann wird es noch mal spannend.

    Ich musste mich damals auch an den Zeichenstil gewöhnen, aber mittlerweile mag ich ihn doch sehr, ebenso auch die Serie… Nun ja ich schaue sie jetzt ja auch zum zweiten mal. ^^;

    Was mich überrascht, das die deutsche Synchronisation gut geworden ist. (Meine Meinung)

  3. @Senjou
    Ist ja auch kein MUST-SEE Anime wie andere behaupten.

    @Hamunaptra
    Mir gehts genau so 😀 Es steigert sich, zum Glück ^^

    @Eruru
    Werde ich schaffen, ich hör eigentlich nie mittendrin auf.

    @AnnaSadako
    Das hoffe ich doch. An den Zeichenstil musste sich wohl jeder erst gewöhnen. Ich fühle mich auch von Kazé immer mehr verarscht auf gut Deutsch gesagt. UA zeigt wie es besser geht. Günstiger und bessere Qualität. Dafür verzichte ich auf eine “tollere” Aufmachung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.