Vigis Flop drei!

Fail Anime

Die Tops der Flops bei den Anime Charakteren

Warum denn immer ein Ranking, wo man nur die besten Ehrt. Egal ob Film, Serie, Charakter oder Story oder Opening. Warum nicht mal die nervigsten Charaktere auf ein Podest stellen? Das will ich jetzt mal machen. Auf die Idee bin ich schon lange gekommen, nur fand ich es unheimlich schwer, ein Top Ranking zu erstellen. Es gibt eigentlich nicht viele Charaktere, die ich so richtig nervig finde, ja fast abscheulich. Doch ab und zu taucht dann mal wieder so ein Char auf wo ich nur denke „WTF, Why???“. Der zerstört doch alles, der ist uninteressant, bringt die Story nicht weiter und hat den nervigsten Charakter ever. Warum tut ihr mir das an? Ein Charakter der immer mal wieder auftaucht und nervt, wo man am liebsten vorspulen würde, wenn man nicht Angst hat, was von der Story zu verpassen. Auch wenn man meist dann doch nichts verpasst hat. Doch nun habe ich mich entschieden!

Platz drei geht an Eisuke Hondo (Detektiv Conan)

eisuke

Der Typ nervt einfach nur. Immer dieses Getue, das geht mir jedes Mal auf die Nerven. Dieses ganze Schnick-Schnack nervt mich jedes Mal, genau wie seine Tollpatschigkeit. Damit ist ihm der dritte Platz in meinem kleinen Ranking sicher.

Platz zwei geht an Orihime Inoue (Bleach)

orihime_inoue

Wurde im laufe der Story immer nerviger. Am Anfang kam sie noch ganz gut rüber, doch der Schein trügt. Es hat sich echt eine Abneigung entwickelt, die unglaublich ist. Derart Penetrant und nervig zugleich, dass zum heulen ist. Wie kann man nur so einen Charakter in diesen Anime einbringen? Wie kann man überhaupt so einen Charakter erschaffen, dessen Bestimmung es ist, gehasst zu werden? Ein sicherer zweiter Platz, sogar Platz 1 würdig, wäre der nicht unangreifbar.

Denn Platz eins ist Shirahoshi (One Piece)

Shirahoshi One Piece weint

Ich würde sofort 10/10 oder auch 10.000 von 10.000 Punkte an sie geben, zur Wahl des nervigsten Charakters ever. Ihr Charakter nervt so krass, ich könnte jedes mal kotzen, wenn ich ihn sehe. „Oh, ein Lebewesen, ich fange besser an zu weinen“, „Oh, er schaut mich an, ich fange besser an zu schreien“. Dieses Geheule ist doch nicht normal, ein Charakter der zu 80% wo er im Bild ist nur rum heult weil ihm irgendwas nicht passt. Es nervt! Wie kann man nur solch einen Charakter erschaffen, deren Hobby das weinen ist, dem man zu nix gebrauchen kann und total unbeholfen wirkt. Wirklich jeder der Shirahoshi kennt, konnte diese Meinung mit mir teilen. Einer hat fast aufgehört OP zu sehen nur wegen diesem Charakter, jetzt überspringt er einfach die Stellen, wo sie vorkommt, egal ob man dabei was von der Story verpasst. Damit ist sie die unangefochtene Nummer 1!!!

Das nervige Anime Charakter Ranking ist damit beendet, so nenne ich es jetzt mal. Kein anderer Charakter hat meine armen Nerven so überstrapaziert, wie diese drei. Wobei zwischen Platz 1 und Platz 2 noch ein gewaltiger Sprung ist. Wie sieht ihr das, Hab ihr auch so ein paar Charaktere, die ihr so überhaupt nicht ab könnt? Glaubt ihr vielleicht, das einer meiner Ausgewählten gar nicht hätte auf die Liste kommen dürfen? Immer raus mit der Sprache!

6 Kommentare

  1. Oh ja, ich habe auch zwei Charaktere, die ich hasse, und zwar aus Manga:
    Platz 2 belegt Fuyumi aus Blood Lad (sie ist einfach strohdoof, warum kann sie nicht zwei gute Argumente + ein weeeenig Gehirn haben?), Platz 1 Miho aus Bakuman. Warum Miho? Weil diese ganze kindische „Lovestory“ in der Serie einfach nur nervt Immer dieses Motto: „Ich liebe dich, aber wir warten, bis wir beide erfolgreich sind, blablabla“. Ich dachte immer, dass kleine Mädchen auf sowas stünden, aber nicht die Leser der Shonen Jump…

  2. Bei Eisuke hab ich mir im Manga aber auch gedacht: „Warum bringen die einen, der wie Conan als Mädchen aussieht, warum?“ und dann war der auch einfach nur so ein Lückenfüller und ist nach ein paar Kapiteln wieder verschwunden. Super!

    Wer mir aber auch richtig auf die Eier geht ist Yamanobe-sensei, bei SKET Dance, der ständig von seinen hirnverbrannten Spielen und seinem Lehrmeister Mr. Wong quatscht. Das interessiert kein Schwein, und das Schlimme ist, dass Bossun und Co. dann auch noch immer von diesen Spielen total begeistert sind. *Kotz*

    Und auf Platz 1 wäre bei mir sicher TENMA aus School Rumble! Ja, richtig gehört!! Ich begreife einfach nicht, wie Harima an dieser strunzdoofen Tusse hängen kann, wenn es gleich 2 tolle Mädels gibt, die ihn lieben (Yakumo und Eri)! Und dieses hoppsende kleine Monster RAFFT ES EINFACH NICHT!
    Wenn ich den Regisseur von School Rumble mal persönlich treffen sollte, werde ich ihm solche dämlichen Anime-Konzepte höchstpersönlich aus dem Leib prügeln! Da schaut man über 50 Folgen und hofft auf ein großes Liebes-Happy End mit Harima und einer der 3 Angebeteten, mit denen er nun schon so viele romantische Szenen hatte und dann sowas!!
    Als wenn der Regisseur einen in die Fresse geschlagen hätte, nur um dann zu sagen: „Sorry, ein besseres Ende hatten wir nicht“. Zur Hölle mit dir!

    Entschuldigung für diesen kleinen Wutausbruch, aber das musste mal raus.

  3. Schwiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiierig. Ich kann fast jedem Chara etwas in irgend einer Form abgewinnen meistens. Ich kenne leider nur deinen Platz 1 und ne, überflüssig meinetwegen aber um zu nerven muss da mehr sein. Ich glaube ich hasse figuren erst wenn sie ohne tiefe und absolut inhaltlos in eine Serie gepresst werde. Ui aus K-On ist z.B. absolut flach und unglaubwürdig, der Wünsche ich ja immer einen brutalen Tod in staffel 2 (Total glaubwürdig aber man wird ja mal Träumen dürfen ^^)

    Früher hätte ich Wapol gesagt weil er so ein unangenehmer und dummer Chara ist… aber das ist ja auch der SINN dieser Figur, man SOLL ihn ja wegen so etwas hassen und insofern macht diese Figur also ihren Job echt gut.

    Polyanna muss ich noch nennen. Dasselbe wie Ui nur als Hauptfigur. Ja, die muss sterben ^^

    @alex Tenma? Ich mag die, doofe haben auch rechte! ÒÓ

    1. Prinzipiell hab ich ja auch nichts gegen doofe Charas. Aber bei Tenma, weiß nicht woher, aber aus irgendeinen Grund kann ich das Mädel nicht leiden.
      Ähnlich, wie du Ui nicht abkannst, obwohl ich sie irgendwie süß finde.
      Aber naja, lassen wir das lieber. School Rumble hat mich schon viel zu viele Nerven gekostet^^.

  4. „Einer hat fast aufgehört OP zu sehen nur wegen diesem Charakter, jetzt überspringt er einfach die Stellen, wo sie vorkommt, egal ob man dabei was von der Story verpasst.“

    o.0 Das ist schon übertrieben einen so genialen Anime wegen einem Char nicht mehr weiterzuverfolgen, erst recht wenn er bis dahin alle Folgen gesehen hat. LOL ^^

  5. ok,
    zu dem 2. und den 1. platz kann ich ehrlich gesagt nicht viel sagen, weil ich kein solcher bleach oder one piece fan bin. Die plätze hören sich aber wirklich verdient an. Bei Eisuke hab ich anfangs auch gedacht: Man geht der mir auf die nerven; ehrlich gesagt hab ich zuerst gedacht er wär ein Mädchen, aber mit der zeit hab ich mich an ihn gewöhnt und wie es aussieht hat er mehr charakter als ich gedacht hab. Er ist also mehr als irgendso ein total tollpatschiger Kerl… ist halt meine Meinung ^^

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.