Vigi goes Japan *Update 5.1.2013*

japanflagge

Anfang nächsten Jahres ist es so weit

So wird es kommen. Ich werde Ende Februar für mindestens eine Woche Urlaub im Land meiner Träume machen, Japan. Es ist ein Reiseziel von mir, dass ich unbedingt sehen will. Nicht nur weil dort Animes oder Mangas produziert werden. Es bietet einfach viel mehr als das. Alleine die Kultur und Mentalität dort ist eine ganz andere. Ich möchte dort viel erleben, die Sehenswürdigkeiten sehen, original Japanische Mahlzeiten zu mir nehmen und Japanische Luft atmen.

Gerne würde ich den Toshogu Schrein in Nikko sehen:

nikko_toshogu

Der Schrein ist einer der Sehenswürdigkeiten schlechthin und steht auf “heiligem Boden”, was auch immer das jetzt bedeuten mag.

Auch zum Itsukushima-Schrein möchte ich unbedingt:

Itsukushima-Schrein

Er ist wohl DIE Sehenswürdigkeit schlechthin. Der als Weltkulturerbe definierte Itsukushima-Schrein steht in der Präfektur Hiroshima. Er ist auch eins meiner Top 3 Reiseziele wenn ich in Japan unterwegs bin. Hoffe, dass ich die Gelegenheit bekomme, dort hin zu fahren und auch so tolle Fotos zu machen.

Zum Schluss meiner kleinen Top 3 “Das MUSS ich sehen” gehört natürlich der Tokyo Tower:

TT

Er ist einer der höchsten Stahltürme der Welt, größer als der Pariser Eifelturm. Er wird wohl die erste Sehenswürdigkeit sein, die ich sehen darf. Er steht im Shiba Park in Minato und ist wohl auch das Wahrzeichen der Stadt wenn nicht sogar des Landes.

Ich kann es kaum erwarten bis ich nach Japan komme. Bin jetzt schon ganz aufgeregt, wenn ich nur daran denke. Ich weiß noch gar nicht, was ich als erstes dort machen werde, vermutlich aber was vernünftiges essen nach dem langen Flug von ca. 13 Stunden xD

Da frage ich euch doch direkt mal, wart ihr schon mal in Japan und was würdet ihr auf jeden Fall dort machen wollen?

Für gute Ideen bin ich immer zu haben 😀

Update 17.11.2012

Der Flug ist nun gebucht! Werde vom 16.2 bis zum 2.3 in Japan sein. Hotel wird direkt in Tokyo liegen und von da aus wird es mich jeden Tag zu den schönsten Sehenswürdigkeiten verschlagen. Meine Vorfreude kennt zur Zeit noch keine Grenzen, werde aber viele viele Fotos machen und euch bis zum Flug auf dem laufenen halten.

Ankommen werde ich am 17.2.13, pünktlich zum Lichterfestival in Tokyo am Abend, wird sicher traumhaft!

Lichterfest in Tokyo

Update 5.1.2013

Das Jahr ist rum und ich konnte noch vieles erledigen. Auch was meinen Urlaub im Februar angeht. So haben wir in Tokyo nun endlich eine Unterkunft gefunden, die uns allen zugesagt hat und preislich gut zu bewältigen ist. So werden wir in diesem 4 Sterne Hotel für zwei Wochen bleiben:

50593

Von da aus wird es uns kreuz und quer durch Japan verschlagen. Zum einen werden die Sehenswürdigkeiten abgeklappert, zum anderen wollen wir auch was über die japanische Kultur lernen. Sehen wie die Menschen dort leben, in der größten Stadt (37.Mio Einwohner) der Welt. Meine Vorfreude ist kaum zu beschreiben, erlebt man so was ja nicht jeden Tag.

Natürlich müssen aber noch andere gewisse Dinge im Vorfeld erledigt werden, dazu gehören natürlich das besorgen eines Reisepasses und von japanischem Yen. Auch das habe ich bereits hinter mich gebracht, bin ich ja kein Mensch, der alles in letzter Sekunde machen will.

japanische Yen und Reisepass

So sehen die Scheine aus. Dabei kann man grob sagen, dass 1 YEN = 1 Cent ist. So lässt sich das alles recht einfach umrechnen. So sind das auf dem Bild 100€, 50€ und 10€ Scheine. Insgesamt habe ich 100.000 Yen bestellt um auf alles gefasst zu sein. Auch muss man bedenken, dass Tokyo ein sehr teures Pflaster ist, obwohl die MwSt. in Japan grad mal bei 5% liegt sind Lebensmittel fast doppelt so teuer wie hier.
Eine Freundin von mir aus Tokyo hatte zu Weihnachten geschrieben, dass ein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt 900Yen gekostet hatte, was umgerechnet ca. 9€ sind.

Mal schauen was noch alles auf mich zu kommt, ich bin gespannt 😀

30 Kommentare

  1. Oh Vigi, nimm mich im Handgepäck mit!! 🙂
    Mein Traum ist es auch mal irgendwann nach Japan zu fliegen aber das muss noch ein bisschen warten. Was ich mir ansehen würde…puh gute Frage da gib es viel Sachen die ich gern sehen würde. Ganz klar erst mal Tokio und nach Kyoto würde ich auch mal fahren und ich würde mir gern die Himeji Burg ” Weißer Reiher”, Fuji und den Korakuen Garten in Okayama ansehen!! 🙂
    Aber da müsste man schon länger als eine Woche bleiben um sich sehr sehr sehr viele Dinge in Japan anschauen zu können 😉

  2. Ich würde mir den Senso-ji Tempel in Stadtteil Asakusa von Tokyo gerne anschaunen sowie den Goldenen Pavillon, die Toristraße am Inari-Schrein und nicht zuletzt den berühmten Kyomizu- Tempel in Kyoto.

  3. Mein Hass ist grenzenlos. Würde man ihn stapeln, so würde er nicht nur den Tokyo Tower überragen, nein, er würde vermutlich die Grenze zur nächsten Galaxie brechen.

    Abgesehen davon….bring mir was feines mit und besuche mir ja den Fuji! Und bereise ihn per Pedes und nicht mit der usseligen Seilbahn, wie jeder 08/15 Touri, während die japanischen Dauergreise da hochmarschieren! 😀

  4. Das Neid-Barometer schlägt bei mir aus^^. Ich göhne es dir aber wirklich. Ein Japan-Trip steht bei mir auch noch auf dem Plan, aber das kann noch dauern. Ich muss aber Arisa zustimmen. Ich bräuchte dann mindestens 2 Wochen, um mir alles anzuschauen, was ich sehen will.
    Mich würde dann auch eher der Frühling mit dem Hanami oder der Sommer mit den ganzen Sommerfesten interessieren. Auch wenn es im Sommer in Japan immer recht heiß sein soll^^.

  5. Reisen ist schön, würde mich persönlich aber nicht reizen, da mich umgekehrt nur Animes und mangas interessieren, aber eben nicht wirklich das Land. Ich gönne jedem die erfahrung gegorene Sojabohnen und Octopusbällchen zu essen, aber mir wäre das nichts, dann lieber Ägypten, Griechenland oder Italien, so altertümliche Sachen sprechen mich eher an, dennoch viel spaß und wenns soweit ist berichte schön ^^

  6. Nur 1 Woche? Das würde ich mir aber nochmal überlegen, je länger, desto besser 😉
    Wenn du schon quer über den Globus fliegst, sollten zwei Wochen mindestens drin sein.
    Vor allem, da die Flugkosten das teuerste daran sind.

  7. Neid! Verdammt, ich möchte auch ganz dringend nach Japan, aber wer weiß, wann das bei mir ist.. (´;ω;`) Freue mich wirklich für dich!
    Mach ja viele Fotos, das ist ein Befehl! 😀

  8. Wooho.
    Ein kleiner Reisetrip nach Japan. Na dann viel Spaß Vigi.
    Nach Japan will ich auch irgendwann mal hin, aber derzeit sieht es leider finanziell nicht so gut aus bei mir. Ich finde auch, dass eine Woche zu wenig ist um die Vielfalt Japans zu entdecken. Das reicht vielleicht gerade mal um 3/4 von Tokio zu entdecken inkl. nahegelegene Umgebung, wenn du schnell alles abklapperst. Zwei oder drei Wochen wären idealer gewesen. Wenn bei dir zeitlich und finanziell allerdings nicht mehr drin war und du dich auch mit weniger Zeit zufrieden gibst, warum denn nicht. Ich gönns dir.

    @Senjou: Da stimm ich dir zu. Bei den Flugpreisen käm ich niemals auf die Idee für nur eine Woche in Japan zu verweilen. Ich würde sogar für eine längere Zeit in einem Kapselhotel übernachten, nur um sehr günstig für mindestens zwei Wochen in Japan bleiben zu können, hauptsache ich war da.

  9. @Arisa
    Ins Handgepeck dürfen glaub ich nur 20kg, ich unterstelle dir jetzt einfach mal, dass du etwas mehr wiegst. Du hast recht, Kyoto ist auch eine Stadt, die ich gerne sehen würde. Bin noch nicht ganz sicher ob es eine Woche wird, denke aber schon. Werden anstrengende Tage.

    @Japnoski
    Wenn ich mir die auch noch alle ansehen wollte bräuchte ich echt min. 2 Wochen. Versuche aber möglichst viel abzuklappern 😀

    @Kissenkopf
    Ja, der Fuji ist auch eins meiner Ziele gewesen. Ich hoffe mal dein “Hass” baut sich langsam wieder ab. Du kannst ja auch gerne in Japan Urlaub machen 😀

    @Ringlord
    Du hast recht, der Sky Tree ist wesentlich höher, glaube ca. 300m. Aber er hat nicht so eine historische Vergangenheit. Er ist für mich erst mal nur ein sehr hohes Gebäude o,O

    @alex_roston
    Ja, die Sommer sind die Hölle in Japan. Du brauchst nicht Neidisch sein, immerhin wirst du auch irgendwann nach Japan kommen, wenn der Wunsch bei dir sich echt festigen sollte. Wie gesagt, die länge steht noch nicht zu 100% fest, aber Japan ist auch ein sehr teures Land ;(

    @Kame
    Ich war schon in vielen Ländern, damals immer schön mit den Eltern. Doch noch nie in Japan, von daher ist das ein Ziel, dass ich unbedingt jetzt erreichen möchte. Wird natürlich einen ausfühlichen Artikel dazu geben.

    @Fairy
    Ich bin am überlegen, aber nicht nur der Flug ist teuer. In Japan ist allex ca 2x teurer als in Berlin, egal ob Kino, Essen gehen oder Baden. Von daher sind zwei Wochen Urlaub dort schon eine andere Hausnummer wie nur eine Woche.

    @Senjou
    siehe Fairy xD Flug ist günstiger als eine Woche Unterkunft und beides liegt im Vierstelligem Bereich ;(

    @Eruru
    Werde alle meine Speicherkarten voll machen 😛 Wären dann locker 50k Fotos, doch das würde jeden Free-Online-Speicher sprängen xD
    Doch ihr werdet die Best-of Pics bekommen 😀

    @P.H.Igna
    Ich hoffe auch viel Spaß zu haben, auch wenn es sicher auch viel Stress sein wird. Finianziell wird das schwer, aber ich denke auch sowas wie “hauptsache ich war da”. Das kann nicht jeder von sich behaupten. Vor allem Tokyo ist extrem Teuer 🙁

  10. Wo genau fährst du den hin? Sonst kann ich definitiv Kyoto empfehlen, Gyon und Fujimi Inari Schrein, da war ich selber auch schon und in Nara.

    Japan war nicht so teuer, man kriegt sehr leckeres und billiges Essen^^

    Tokyo wurde ich ja das Ghiblimuseum nehmen, da habe ich auch noch vor mal hinzukommen, das scheint sehr hübsch zu sein.

  11. @Vigi
    Der Wunsch und der Wille sind nicht das Problem. Es ist immer nur das leidige Geld -_-.
    Oder vielleicht sollte ich mich einfach, wie Ruffy, in einem kleinen Ruderboot losmachen. Wird schon schief gehen^^.

  12. Also eine Woche wäre mir definitiv viel zu wenig bei so einer langen Reise. Ist mir schon immer nach Spanien viel zu kurz, da versuche ich immer zumindest zwei Wochen zu bekommen.

    Japan will ich aber irgendwann, wenn ich denn genug Geld dafür habe, auch mal besuchen. Da mich da so einige Orte und Städte interessieren. Tokyo würde ich aber nur ein paar Tage zum Shoppen besuchen, Kyoto und allgemein die historisch interessanteren Orte Japans reizen mich da mehr. 😀

  13. Hast du ein Mehl!! Aber eine Woche könnte wirklich knapp werden. Es sei denn du verzichtest ein bisschen auf Schlaf und reist dafür um so mehr rum. xD

    Ich persönlich träume schon seit Jahren von einer Japantour, während der ich all die genialen ONSEN ausprobieren würde!! *__* ~schmacht~
    Onsen sind für mich einfach mit das Schönste an Japan! Am besten, du besuchst ein schönes, traditionelles Ryokan – denn die liefern dir gleich noch leckere und richtig hübsch zubereitete Gerichte dazu. Und du darfst in einem Ryokan den ganzen Tag in deinem Schlabberbade-Yukata rumlaufen und so oft baden gehen, wie du nur magst. Besser gehts doch fast nicht!! ;D

  14. @Nagisa Sayo
    Vermutlich nach Tokyo, aber bescuhen wrede ich so viel wie nur möglich 😀

    @alex_roston
    Das mit dem Geld kenne ich auch. Aber wenn der Wille da ist, dann kann man ja auch mal jmonatlich eine kleine Summe an die Seite legen um sich diesen Traum zu erfüllen.

    @Murasaki
    In Spanien ist man ja schnell, 3 Stunden dauert der Flug ja nur. Du musst dir ja dann ein Monat einplanenm, wenn du schon mehrere Tage in Tokyo shoppen willst xD

    @madametortuga
    Ja, ich habe Mehl in der Küche o,O xD
    Ach, schlafenkann man genug wenn man Tot ist, das wird doch nicht im Urlaub gemacht!
    Onsen ist ne klasse Idee, würde da nicht so viel Zeit draufgehen. Doch zum entspannen wohl das beste was man überhaupt machen kann. Ist die Frage ob ich da zum entspannen komme ?.?

  15. Vigiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii~,
    brauchst du noch jemanden der Japanisch kann? Ich komm gern mit :3
    Sofern du jemanden für die Kommunikatio brauchst :3

    1. Ich trefe dort eine Freundin, die ich auf der AnimagiC kennen gelernt habe. Von daher brauche ich keinen Dolmetscher. Das ist auch der Grund, warum ich da so spontan unbedingt hin möchte 🙂

      1. Eine weitere Chance nach Japan, vor meinem 15. Geburtstag zu Kommen, zerplatzt ;-;
        Aber ich wünsch dir viel Spaß ;3
        Und mach schön viele Bilder :3

  16. Du bist einfersüchtig?
    Ich bin das ebenfalls, so hast du schon alles erleben dürfen und sicher tolle Erinnerungen daran. Da ich nicht so der Zwiebel-Fan bin wird es schwer mit Ramen, laut dem Bild sind da nähmlich viele drin xD
    Ich werd mich mal überraschen lassen, außerdem werde ich jetzt doch 2 Wochen bleiben.

  17. Ich liebe Ramen, es ist aber echt schwer in Deutschland gute Restaurants zu finden, obwohl immer mehr aufmachen. Viel Spaß in Japan! Ich würde auch so gerne hin…

  18. Der Flug kostet 708€, war auch so einer der günstigsten die man bekommen konnte. Dafür nimmt man auch einen Zwischenstop in kauf. Fliegen werden wir zu dritt, wobei wir noch kein Hotel gebucht haben. Da eine Bekannte von uns in Japan studiert (also Deutsch und Japanisch spricht) sind wir nicht auf Touren angewisen sondern werden spontan in unserer Gruppe zu diversen Zielen reisen.

    1. Nicht schlecht. Wenn du noch kein Hotel hast werdet Ihr dann auch mal in einen Kapsel Hotel übernachten? Das würde ich jedenfalls mal machen. xD Bin dann mal gespannt was du alles zu berichten haben wirst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.