Top 3 AMVs

animemusic amv

Wie sich der Geschmack ändern kann.

Auf der Suche nach einer neuen Idee für einen Artikel habe ich einfach mal spontan geschaut, in welcher Kategorie ich am faulsten war. Die Antwort war AMV mit 5 von 230 Artikeln. Daher jetzt mal wieder eine kleine Liste meiner aktuellen liebsten AMVs die ich so gefunden habe. Sehenswert sind sie mit Sicherheit, naja, zumindest für mich. Auch habe ich mich ein wenig schwer getan, aus den unzähligen die besten drei zu definieren, aber ich denke es ist mir dennoch recht gut gelungen. Dabei habe ich auch aufgepasst, dass keins mit in den Artikel kommt, welches es schon mal in meine Top 3 geschafft hat, wäre ja sonst nichts neues für euch 😀

Platz 3:

Platz 2:

Platz 1:

Das wars dann auch schon. Bin mal gespannt, wie euch die drei gefallen haben 🙂

 

 

2 Kommentare

  1. Wollte demnächst auch mal einen Artikel mit meinen Lieblings-AMVs machen. Und ‘KICK HIM!’ ist auch unter meinen Favoriten – warum wohl. 😉
    Die anderen beiden kannte ich noch gar nicht, haben mir aber auch sehr gut gefallen. :3

  2. Platz 3 kenne ich schon lange, gefällt mir auch wenn der Anime KissXKiss wirklich sehr grenzwertig ist, aber das sagt ja nix über das AMV aus. Platz 2 finde ich sehr belanglos und uninteressant, Platz 1 wiederrum gefällt mir, der Songrythmus erinnert mich an alte Lieder von “die Firma” ^^ Black Rock Shooter sieht auch nett aus, auch wenn mich irgendwie diese Glattheit der neuen Serien stört, sie sehen sich alle doch massiv ähnlich.

    Irgendwie wäre ich mal positiv überrascht würde man mal wieder einen HÄßLICHEN Anime bringen, etwas das nicht so 08/15 Poliert aussieht sondern wieder nen eigenen, vielleicht kantigerern Stil hat. Die letzte Serie bei der ich das so von der Optik empfand wwar Panty and Stocking With Garterbelt, ansonsten hm… ist vielleicht wiede reine Gewöhnungssache ^^

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.