Im Mittelpunkt, Sakura 360°!

Sakura Madoka Magica Figur Good Smile Company

Es hat zwar etwas gedauert, jetzt aber kommt Sakura zum Abschluss der Madoka Figuren Reihe 😀

Sie ist die letzte Figur und wie die anderen auch von Good Smile Company und im Maßstab 1/8. Sie ist mit grade mal 18cm zwar die Kleinste, doch mindestens genauso detailreich wie die anderen vier. Wie man sieht wurde sie von Good Smile Company recht dynamisch und kämpferisch umgesetzt. Allein der Speer ist schon recht beeindruckend, aber schaut doch selbst. Hier die gewohnte 360° Ansicht 😀

Kyoko Sakura

Kyoko Sakura

Kyoko Sakura Good Smile Company

Kyoko Sakura

So sieht sie nun aus. Sehr dynamisch wie die anderen auch passt sie so perfekt ins Gesamtbild.

Kyoko Sakura

Hier sieht man gut ihren typischen selbstsicheren Blick. Nicht nur, dass sie immer rot trägt, auch ihre Augen wie auch die Base ist in Rot gehalten. Sieht doch ein wenig zornig aus, wie ich finde 😛

SONY DSC

Hier sieht man sehr gut die dynamisch geformten Haare und ihr Haarband. Als wäre die Figur direkt aus dem Moment gepickt, wo sie aufgebracht war.

Kyoko Sakura

Das Gefühl wird auch durch dieses Bild verstärkt. Sah sie oben noch „freundlich“ aus, sieht sie jetzt wild entschlossen und sehr kämpferisch aus.

SONY DSC

Kyoko Sakura

Hier habe ich noch zwei schöne Ansichten direkt von vorne, wobei auch der, naja, ich nenne ihn jetzt einfach mal Seelenstein gut zu sehen ist.

Doch nun wie gewohnt zum obligatorischen Bild 😛

Kyoko Sakura

Ja, pantsu-shots sind schon was schönes xD

Kyoko Sakura

Das war es auch schon. Damit ist meine Sammlung der Madoka Magica Figuren auch beendet. Doch habe ich noch zwei weitere neue Figuren, die ich auch bald zeigen möchte. Überlege ich mir nur noch, ob ich wieder meinen Monitor als Background verwenden soll, oder ob ich es so mache, wie hier.

Freuen könnt ihr euch auf Lysop und Brook aus One Piece 😀

4 Kommentare

  1. Schöne Figur-Vorstellung. Kyoko war mein Lieblingschar in Madoka. Leider gefiel mir die Pose der Figur nicht so gut, daher habe ich sie mir nicht geholt. Bald soll ja auch eine neue rauskommen^^.

    Finde es aber besser ohne den Bildschirm im Hintergrund, da der zu sehr von der Figur ablenkt^^.

  2. @Senjou
    Dabei vermute ich, dass das nicht einmal Absicht war xD

    @alex_roston
    Bei den „Monitor“ Fotos war die Blende auch ein wenig mehr geschlossen, hier habe ich die ja recht offen gelassen um den Hintergrund zu verwischen.
    Bin auch schon auf die neuen Figuren gespannt, auch wenn ich sie mir sicher nicht holen werden 😀

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.