Der große Figurenshop-Vergleich

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi Zoll

Wo kauft man am besten Figuren?

Es gibt mittlerweile ja schon unzählige Shops wo man Anime Figuren bestellen kann, da kann man schon mal die Übersicht verlieren. Da wir aber auch schon öfter gefragt worden sind, woher wir unsere Figuren beziehen, dachten wir uns warum nicht mal einen Vergleich aufstellen 🙂 Wir bestellen die meisten unserer Figuren in Japan, aber auch zwischendurch bei deutschen Shops, da bei manchen Figuren aufgrund der Größe der Versand einfach zu teuer ist und mit evtl. Zoll es sich einfach nicht lohnen würde diese zu importieren.

Hier erstmal ein paar Fakten die man beachten sollte, wenn man Figuren im Ausland bestellt.

Allgemeines:
– hohe Versandkosten je nach Versandart
– Versanddauer kann je nach gewählter Versandart mehrere Wochen dauern
– Zollrisiko (zwischen 22€ und 150€ 19% Einfuhrumsatzsteuer, ab 150€ Zolltarif) Warenwert und Versandkosten werden NICHT getrennt betrachtet!

Versandarten:
Boat (registered/unregistered) per Schiff ist wohl die günstigste Versandart, dauert dafür aber auch 2-3 Monate bis die Sendung bei einem ankommt. Dafür kommen diese Sendungen auch meist ohne weitere Zollgebühren aus.
SAL Eco (registered/unregistered) per Flugzeug wird es schon etwas teurer, dafür dauert es aber nur noch 2-5 Wochen bis zum Erhalt der Ware. Bei Economic ist es so das euer Paket keine Priorität hat und auf den Flieger kommt sobald dort etwas Platz übrig ist. Die Zollgefahr ist hier größer als mit dem Schiff, aber wenn man Glück hat rutscht es auch mal so durch.
SAL Parcel ist die Versandart, wenn ihr mal ein größeres Paket erwartet und die anderen günstigeren Versandarten daher nicht mehr zur Auswahl stehen. Auch hier wird die Versandzeit mit 2-5 Wochen angegeben und liegt preislich zwischen Air Mail und EMS. Versichert und Verfolgbar ist diese Versandart auch.
Air Mail (registered/unregistered) diese Versandart ist auch per Flugzeug, nur das hier euer Paket diesmal Priorität hat und damit in 1-2 Wochen im Zielland ankommen sollte. Daher ist sie natürlich auch etwas teurer. Dies ist auch unsere meist gewählte Versandart, leider kommt diese nur selten durch den Zoll…wir bekommen sie zwar oft direkt nach Hause geliefert, müssen aber 19 Einfuhrumsatzsteuer zahlen. Dafür aber nur auf den angegeben Warenwert ohne Versandkosten 😉 Zwischendurch landen diese auch mal beim Zoll, so das man diese abholen muss und die Rechnung vom Shop mitbringen muss. Da diese auch wissen das der angegebene Wert auf dem Paket meist nicht ganz richtig ist.
EMS Express die wohl teuerste aber auch schnellste Versandart mit gerade mal 3-7 Tagen Lieferzeit! Hier kann man aber auch sicher sein, das sie aufjedenfall beim Zoll landet…

Ich würde aber immer bei allen Versandarten die registered und damit versicherte Sendung wählen, weil wenn mal ein Paket im Wert von zum Beispiel 100€ verloren geht, ärgert man sich einfach viel zu sehr, das man nicht 10€ mehr gezahlt hat. Die Versanddauer die ich hier angegeben habe, sind die von der Post angegebenen Zeiten, manchmal treffen diese auch zu, aber in der Realität kann man meist noch so 1 Woche mehr drauf rechnen bei SAL und Air Mail. Das Paket trifft meist schnell in Deutschland ein, sobald es Japan verlassen hat, nur der Zoll braucht leider manchmal etwas länger zur Überprüfung, bevor das Paket sich wieder weiter auf die Reise begeben darf. Nur bei EMS treffen die Zeiten sehr genau zu.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Bei AmiAmi bestellen wir seit 2013 und haben dort bisher die meisten Figuren aus Japan bestellt und sind auch sehr zufrieden mit diesem Shop. Der einzige Nachteil ist, das man sich sehr genau überlegen muss, ob man eine Figur wirklich haben möchte. Da der Shop es nicht gerne sieht, wenn man seine Bestellungen stornieren möchte. In Foren habe ich gelesen, das wohl nach 3-4 Stornierungen das Konto gesperrt wird. Ansonsten antwortet der Kundenservice auf Emails recht zeitnah. Bisher sind auch alle Figuren heil und sicher angekommen, da diese immer sehr gut von AmiAmi verpackt werden. Dieser Shop deklariert allerdings seine Pakete immer mit dem Original Warenwert, so dass diese eigentlich so gut wie nie durch den Zoll kommen… Aber nur 1 von 5 Paketen landet bei uns bisher direkt beim Zoll, ansonsten werden die nach Hause geliefert und man zahlt an der Haustür die 19% Einfuhrumsatzsteuer auf den Warenwert. Hier wählen wir meist Air Small Packet als Versandart und zahlen je nach Figur 1500 bis 3000 Yen. Als Zahlungsart steht hier PayPal als auch Kreditkarte zur Verfügung. AmiAmi bietet auch gebrauchte Figuren an, das haben wir natürlich auch schon mal getestet 🙂 Was wir auch wärmstens empfehlen können, die Preise sind meistens sehr gut im Vergleich zu anderen Anbietern. Außerdem ist AmiAmi auch sehr pingelig was den Zustand angeht. Wir haben ein paar mal welche bestellt, die im Zustand B angegeben waren, aber wie neu aussahen. Wir können natürlich nicht garantieren das dies immer so ist, aber bisher hatten wir Glück.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Amazon Japan
ist meist zwar etwas teurer was Figuren angeht, dafür ist hier aber der EMS Versand sehr günstig (1000-2000 Yen) und man zahlt die Steuern bereits im Voraus. So das es einem ohne weitere Kosten direkt nach Hause geliefert wird und man keine Angst mehr vor dem Zoll haben muss. Hier bekommt man halt auch den wie in Deutschland gewohnten schnellen Kundenservice. Die Ware wird auch super verpackt, so das auf jedenfall gewährt wird das alles heil bei einem ankommt. Bezahlen kann man hier allerdings nur per Kreditkarte.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Bei BiginJapan haben wir bisher nur etwas Vorbestellt und können daher noch nicht all zu genaue Informationen geben. Allerdings muss man hier bei limitieren und exklusiven Figuren bereits im voraus den kompletten Betrag inkl. Versandkosten begleichen. Bei “normalen” Figuren bekommt man die Rechnung kurz vor Release der Figur und muss diese dann erst zahlen. BiginJapan bietet auch eine Vielzahl an Versandmethoden an unter anderem auch SAL Registered Small Packet. Für die One Piece Trafalgar Law P.O.P. SOC Figur zahlt man zum Beispiel nur 1690 Yen Versandkosten, die Versanddauer beträgt aber auch 2-5 Wochen. Aus Bekanntenkreisen habe ich gehört, das der Shop dafür aber die Pakete wohl unter dem eigentlichen Wert deklariert und sie daher zu 90% durch den Zoll kommen. Ohne das weitere Kosten entstehen. Mit dem Kundenservice haben wir auch schon kommuniziert und es kam auch nach kurzer Zeit eine kompetente und schnelle Antwort. Auch hier konnten wir via PayPal oder Kreditkarte zahlen.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
HLJ
ist nicht unsere erste Wahl, wenn es um Figuren geht…da man hier eigentlich nur zwischen unversicherten langem Versand oder teuren schnellen Versand wählen kann. Die Pakete werden natürlich auch mit dem richtigen Warenwert deklariert, so das bei dem teuren Versand auf jedenfall das Paket durch den Zoll geprüft wird. Ausgeliefert wird es dann mit FedEx und man bekommt ein paar Wochen später eine Rechnung vom Zoll. Dort wird allerdings noch eine extra Gebühr gelistet, dafür das FedEx den Zoll bereits im voraus für dich bezahlt hat. Wie man sieht kann es bei HLJ ziemlich schnell ganz schön teuer werden…. Wenn ihr euch für die langsame und unversicherte Variante entscheidet, habt ihr meist Glück und es kommen keine extra Kosten auf euch zu.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Wenn ihr auf der Suche nach längst vergriffenen bzw. seltenen Figuren seit, dann seit ihr bei Mandarake genau richtig. Allerdings muss man hier schon etwas wühlen um die richtige Figur zu finden. Vom Zustand sind die meisten Figuren geöffnet, aber noch im sehr guten Zustand. Man findet aber auch noch komplett neue und ungeöffnete Figuren. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, das sobald die Figur schon mal geöffnet wurde, man einiges sparen kann 😉 Versand ist bei Mandarake sehr teuer und es ist 50/50 ob die Ware beim Zoll landet. Außerdem ist nicht alles was man auch findet noch wirklich verfügbar, weil die Ware auch in den Shops steht und vielleicht einer gerade das Objekt der Begierde in der Hand hält. Dann bekommt man eine Storno Mail zugeschickt. Ist dies nicht der Fall bekommt ihr eine Mail mit den Warenwert sowie den Versandkosten und einem Link zum bezahlen mit PayPal oder Kreditkarte. Bisher ist auch jedes Paket heil und unversehrt bei uns eingetroffen.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Erst war ich sehr skeptisch mit Nippon-Yasan, aber mittlerweile haben wir schon drei Pakete geliefert bekommen und alle ohne weitere Kosten. Da die Pakete immer als Geschenk unter 40€ deklariert worden sind. Die Figuren werden auch sehr gut gepolstert, damit sie auch heil bei einem ankommen. Mittlerweile haben sie auch eine neue Versandmethode namens Transi Logistic, die wir jetzt mal ausprobiert haben. Sobald diese angekommen ist, werden wir unsere Erfahrungen hier in diesem Artikel berichten. Theorie ist, das die Pakete aus Japan zu einem Partner nach Frankreich geschickt werden und von dort aus zum Käufer nach Deutschland. Damit ist der Versand etwas günstiger und man zahlt bereits im voraus die steuern so das keine weiteren Kosten mehr entstehen sollen. Außerdem soll man das Paket dann bereits nach Ankunft in Frankreich innerhalb von 48 Stunden zugestellt bekommen. Versand aus Japan ist jeden Donnerstag bei dieser Versandart. Wenn man zum Beispiel Versand per Air Mail (ungefähr 3000 Yen egal welche Figur) wählt kommt man ungefähr auf den gleichen Gesamtpreis, nur das man noch die Gefahr hat, das es beim Zoll landen könnte und evtl. noch weitere Kosten entstehen. Bezahlen kann man auch hier mit PayPal als auch Kreditkarte.

Update:
Wir haben mittlerweile 3 Pakete via Transi Logistic bekommen und der Service ist super. Immer nach 3-4 Tagen ist unsere Ware in Frankreich angekommen, sobald sie verschickt wurde und nach insgesamt ca. 7-8 Tagen haben wir es zugestellt bekommen. Kosten sind keine weiteren mehr entstanden und alles in allem war es wie als wenn man in einem deutschen Shop bestellen würden. Ein Paket hatte bei uns auch mal einen Gesamtwert inkl. Versand von über 200€, auch hier musste man nichts mehr extra bezahlen. Wir werden wohl in Zukunft bei Nippon-Yasan nur noch diese Versandmethode wählen, einfach weil sie auch stressfreier ist und mittlerweile gefühlt eh sonst alles beim Zoll landet… Am meisten rentiert sich diese Versandart wenn man mindestens 2 Artikel bestellt, da sich die Versandkosten meist nur um etwa 100 Yen erhöhen.

Das waren die Japanischen Shops, jetzt kommen wir zu den in Deutschland sitzenden Shops. Auch hier gibt ein paar kleine Fakten zu:

– kein Zollrisiko mehr
– Figuren erst 2-3 Monate nach Release in Japan verfügbar
– je nach Figur teurer oder günstiger als in Japan mit Versand und Zollgebühren
– Zahlung auch ohne PayPal oder Kreditkarte möglich
– Kundenservice auf Deutsch
– Stornierungen eher möglich
– Umtausch bei Mängel ist unkomplizierter

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Bei anime-figuren sind wir seit 2014 Kunde und haben schon einige Figuren dort bestellt. Die Auswahl ist gut, aber man findet nicht immer alle Figuren die in Japan angekündigt sind. Auf Mails werden meist innerhalb von 24 Stunden geantwortet, wenn man mal etwas stornieren muss ist dies auch mit einer kleinen Mail möglich. Die Figuren werden auch hier sicher und gut verpackt. Bei einem Warenwert von unter 150€ muss man innerhalb Deutschlands 4,90€ Versandkosten bezahlen. Ab 150€ Warenwert wird kostenlos nach Hause geliefert. Als Zahlungsmethode stehen uns Vorkasse mit 1,5% Rabatt auf den Warenwert oder PayPal zur Verfügung.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi Figuya

Bereits seit 2012 bestellen wir bei Figuya Figuren. Auch die charmante Besitzerin durften wir schon öfter auf diversen Conventions besuchen, wo man auch seine Online Bestellungen persönlich entgegennehmen darf. Man findet auch so ziemlich jede Figur die in Japan angekündigt wird, sei es die normalen, limitierten als auch exklusiven Figuren. Der Kundenservice antwortet immer sehr schnell und kompetent. Auch wenn man mal ein Problem mit einer Bestellung hat oder etwas nicht ganz in Ordnung ist, wird einem schnell geholfen. Die Webseite von Figuya ist in Deutschland von allen Shops wohl am besten organisiert, hier kann man seine Bestellung mit wenigen Klicks auch wieder selber stornieren. Es werden uns auch diverse Zahlungsarten angeboten, wie PayPal, Vorkasse mit 2% Rabatt auf den Warenwert, sofort Überweisung, DHL Nachnahme und Barzahlung bei Abholung, falls ihr in Berlin wohnt. Ab 130€ Warenwert wird auch versandkostenfrei innerhalb Deutschlands geliefert, ansonsten müsst ihr 4,50€ Versandkosten zahlen. Figuya bietet auch öfter mal 5% Gutscheine an, die man ganz gut gebrauchen kann ^^

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Noch nicht ganz so lange sind wir bei dem aufstrebenden Shop Sukipan Kunde, dort haben wir Anfang des Jahres das erste mal bestellt. Die Besitzerin vom Shop antwortet auch innerhalb kürzester Zeit schnell auf Anfragen. Auch hier finden wir eine sehr große Auswahl an allen möglichen Figuren zu guten Preisen. Die Webseite ist auch sehr übersichtlich gestaltet, aber wenn ihr mal was stornieren müsst/möchtet, müsst ihr eine Mail schreiben. Bezahlen könnt ihr bei Sukipan per Vorkasse mit 2% Rabatt, PayPal oder auch Barzahlung bei Abholung in Berlin. Ansonsten versendet der Shop ab 150€ Versandkostenfrei oder darunter für 4,50€ Aufpreis. Sukipan bietet auch eine VIP Mitgliedschaft an für 24,90€ pro Jahr an, mit der ihr ein paar Vorteile erhaltet. Zum Beispiel dauerhaft versandkostenfreien Versand, 2% Rabatt, Zugang zu limitierten Artikeln sowie der VIP Facebook Gruppe.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Yorokonde
ist ja auch schon seit Ewigkeiten im Figurengeschäft und wir sind dort bereits seit 2012 Kunde. Bis heute ist der Service einfach spitze bei Yorokonde und sehr zuvorkommend. Auch hier bekommt man eine sehr große Auswahl serviert zu spitzen Preisen. Die Website ist schön gestaltet und man findet sich leicht zu Recht. Das Kundenkonto ist gut aufgeteilt, dafür kann man hier aber auch wieder nicht über einen Button stornieren. Hierfür müsste man eine liebe Mail an den Herrn Engel senden. Pakete werden gegen 4,90€ Aufpreis innerhalb Deutschlands versendet, egal wie viel man bestellt. Als Zahlungsmethode stehen euch folgende Optionen zur Verfügung: Vorkasse, sofort Überweisung, PayPal gegen 0,99€ Aufpreis und auf Rechnung ab der 3. Bestellung.

Außerhalb von Japan und Deutschland können wir auch noch einen weiteren Shop empfehlen und zwar Archonia aus Belgien.

Anime Figuren Shop Vergleich Japan Import Transi Logistic Nippon Yasan AmiAmi
Archonia
ist vergleichsweise zu allen anderen Shops zwar sehr teuer, aber zwischendurch haben die ganz gute Angebote im SALE. Da lohnt es sich dann mal vorbeizuschauen. Auch hier braucht ihr überhaupt keine Angst vor Zoll oder sonst irgendetwas haben, egal wie viel ihr bestellt. Bei Vorbestellungen muss man auch leider immer bereits im voraus eine Anzahlung leisten. Ihr könnt zwischen DHL und DPD als Versandart wählen und die kosten betragen zwischen 5-8€. Bei DPD habt ihr euer Paket meist schon nach 1-2 Tagen nach Versand. Bezahlen könnt Ihr hier auch entweder über Überweisung, Kreditkarte oder PayPal.

Sobald eine Figur angekündigt wird und bestellt werden kann, vergleicht ihr am besten auf allen relevanten Seiten den Preis. Da mal die eine Figur bei Shop XY am günstigsten ist und bei der nächsten ein anderer Shop den besten Preis hat. Je nachdem auch wie schnell ihr eine neu angekündigte Figur haben möchtet,  da solltet ihr den Import aus Japan in Erwägung ziehen. Wir bestellen eigentlich immer auf der Seite wo wir unter Berücksichtigung aller Faktoren (Versandkosten, Figurenpreis, Zollgebühren, Gutscheinaktionen) den günstigsten Preis bekommen. Bei exklusiven Figuren ist es allerdings teilweise etwas schwieriger die aus Japan zu bekommen, da sind die deutschen Shops auf jedenfall eine sehr gute Alternative.

Ja wir hoffen euch hat dieser Vergleich etwas gefallen und vielleicht auch geholfen 🙂
Falls ihr noch weitere Fragen habt, könnt ihr gerne ein Kommentar hinterlassen.

9 Kommentare

  1. Erst mal – vielen Dank für die Übersicht. Ich sammle eigentlich auch schon ein paar Jährchen (drei oder vier Jahre … ungefähr) und war selbst überrascht, dass ich ein paar Sachen nicht wusste, die hier mit bei stehen. Ich hätte wahrscheinlich schon weit eher bei AmiAmi bestellt, wenn ich nicht so viel Angst vor Zollämtern hätte.Bei Hobby Link Japan hänge ich manchmal auch rum, aber eher wegen Artbooks und so. Als richtigen Figurenshop sehe ich diese Seite irgendwie nicht, auch wenn sie welche anbieten. Über Amazon.jp habe ich schon nachgedacht, aber wie ihr schon sagt – Kreditkarte. Daran ist es wohl bisher gescheitert. Ich habe aber auch schon gute Erfahrung über das deutsche Amazon gemacht, da auch dort einige japanische Shops bei Marketplace mit mischen. Ich habe seltenst zum Zoll müssen (einmal und das andere mal hab ich nur fünf Euro drauf gezahlt) und wahrscheinlich handelt es sich bei diesen Anbietern wohl auch um Warenhäuser. Die Preise variieren aber sehr stark und man kann von absoluten Schnäppchen bis zu extremen Sammlerpreisen alles finden (und der automatische Übersetzer von Amazon ist sehr … würg), aber wie gesagt – ich habe dort auch schon gute Erfahrungen gemacht. Über Ebay würde ich allerdings nicht einkaufen, aber das macht wohl kaum jemand, der lange Figuren sammelt. Sobald ich irgendwo China oder Malaysia lese, läuten bei mir die Alarmglocken.

    Was die deutschen Shops angeht, habe ich aber auch gute Erfahrungen gemacht. Figuya ist natürlich die absolute Nummer eins, das Bestellsystem ist wirklich klasse und sehr übersichtlich. Ich bestelle aber vermehrt Prize-Figuren bei Figuya, weil ich mir besonders arg gewünschte Sachen meist schon bei japanischen Händlern gesnackt habe. Yorokonde ist natürlich genauso gut, manchmal sogar ein kleines bisschen günstiger. Bei Archonia habe ich noch nicht ganz so oft bestellt, aber vielleicht kommt das ja noch. Kingplayer hätte ich früher noch erwähnt, aber den Shop gibt es wohl auch nicht mehr. Mir fällt noch tatsächlich J-Stuff ein, aber die sind ja wirklich ein reiner Zeichnershop. War da aber auch zufrieden, als ich dort mal eine Figur bestellt habe.

    Wieder was dazu gelernt, vielen Dank. ^^

    1. Das freut uns, das dir der Artikel gefällt und auch manches etwas deutlicher geworden ist ^^

      Also wenn wir auf der Suche nach japanischen Artbooks sind, kaufen wir die mittlerweile immer über Amazon Japan. Da dort die Preise sehr gut sind, Versand ist auch recht günstig und je nach Preis ist die Einfuhrumsatzsteuer (unter 22€ Warenwert braucht man ja keine zahlen) auch bereits beglichen. Außerdem hat man es dann ja auch schon bereits nach wenigen Tagen ^^ Bei älteren Artbooks schauen wir meist bei Mandarake. Kreditkarten bekommt man ja mittlerweile auch recht günstig oder sogar kostenlos. Bei meiner Bank habe ich zum Beispiel so eine kostenlos zu meinem Giro dazu bekommen. Oder halt Verwandte fragen, wenn da jemand eine hat ^^

      Über ebay haben wir auch schon welche gekauft, dies ist aber sehr selten der Fall. Manche japanische Shops wie AmiAmi verkaufen ja auch über ebay.
      Aber ich gebe dir recht, wenn da schon steht Versand aus China und Co., würde ich dort auch nicht einkaufen xD

      Stimmt ja Kingplayer gab/gibt es ja auch noch, ganz vergessen….habe da aber glaube ich nur einmal ein Tshirt oder so bestellt und das ist auch bestimmt schon 4 Jahre her xD

  2. Also bei HLJ habe ich letzter zeit immer sehr gute Erfahrungen gemacht. So lange man unter 22 Euro bleibt kommt in letzter Zeit alles innerhalb von ca. 10 Tagen an.

    Mandarake sieht sehr interessant aus. Nur hab ich keine Paypal bezahl Methode gefunden. Oder ich bin zu Blöd sie zu finden. XD

    1. Welche Versandart hast du bei HLJ gewählt?

      Ich habe zuletzt etwas im September bei Mandarake bestellt und da auch noch mit PayPal bezahlt.
      Das müsstest du im Bestellvorgang angezeigt bekommen.

      1. Ah ok ich glaube das liegt auch an dem Store bei dem was Kauft. Es scheint da auf der Seite mehrere Stores zu geben. Und die einen nehmen Paypal und Kredit Karte und machen wohl nur Kredit Karte.

        1. Ja genau bei Mandarake sind das ganz viele Stores, daher kann man auch nur mehrere Items im Versand kombinieren, wenn die aus einem Store sind.
          Wir haben bisher meist nur Figuren aus Nakano bestellt und da ging immer beides, daher wusste ich bis jetzt nicht das es da Unterschiede gibt xD

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.