Your Name (Kimi no na wa) kommt in die deutschen Kinos!

kimi-no-na-wa your name deutsche kinos universum anime

Der Vorverkauf beginnt in KĂŒrze 🙂

Seit der Film in Japan in den Kinos lief und dort zum erfolgreichsten japanischen Animefilm gekĂŒrt worden ist, ist auch hier der Hype um den Anime ausgebrochen.
Wie Ninotaku TV heute auf Facebook und Twitter veröffentlichte, dĂŒrfen wir am 11. Januar sowie 14. Januar 2018 in ĂŒber 120 Kinos bundesweit den Film bewundern!

Der Vorverkauf wird voraussichtlich am 02. November starten. Welche Kinos vertreten sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Beschreibung von anisearch.de:
Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, lĂ€ndlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches MĂ€dchen, aber sie findet weder Gefallen an den BrĂ€uchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich ĂŒber die lĂ€ndliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr fĂŒr Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als MĂ€dchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer TrĂ€ume und ihrer persönlichen Erfahrungen?

4 Kommentare

  1. Ich wĂŒnsche mir so sehr, dass dieser Film in meiner NĂ€he in die Kinos kommt. FĂŒr “Your Name” wĂŒrde ich definitv Geld ausgeben, um ihn auf der großen Leinwand zu sehen. Leider wohne ich in einer kleinen Stadt mit nur einem Kino und bisher hat er auch nur die Digimon Tri Filme oder etwa Free! gezeigt. Solche guten Animefilme gab es in dem Kino leider nicht zu sehen. Auf “A Silent Voice” hatte ich z.B. vergeblich darauf gewartet, dass er in meinem Stadtkino vergefĂŒhrt wird.

    1. Das ist natĂŒrlich schade….hast du vielleicht die Möglichkeit sonst in der nĂ€chst grĂ¶ĂŸeren Stadt den Film zu schauen? Aber vielleicht hast du ja dieses mal mehr GlĂŒck und er lĂ€uft auch in deinem Kino 😉 Bei Your Name machen vielleicht mehrere Kinos mit, so erfolgreich wie der Film war.
      Wir haben eigentlich immer ganz gut GlĂŒck was die Anime Filme betrifft, die laufen fast alle bei uns.

      1. Die nĂ€chst grĂ¶ĂŸere Stadt wo ich sicher weiß, dass es Kinos gibt, die Animefilme zeigen ist Berlin und das ist schon ein paar Stunden von mir entfernt. 🙁

        Wenn “Your Name” so erfolgreich ist gibt es vielleicht tatsĂ€chlich Hoffnung, dass das diesmal was wird. Wie gesagt ist es nicht so, dass mein Stadtkino gar keine Animefilme zeigt. Bisher waren es aber Animefilme, die mich null interessierten. “Free-Timeless Medley”, die “Digimon Tri” Filme, den letzten Yu-Gi-Oh Film und als nĂ€chstes der neue Pokemon Film. Das sind also grĂ¶ĂŸtenteils eher die “mainstreamigen” Animefilme. Die interessieren mich nur leider kein bisschen anders als “Your Name”.

        1. Okay ein paar Stunden Autofahrt ist schon etwas heftig nur fĂŒr den Film. Könnte man höchstens mit einem Tagesausflug verbinden.
          Naja, nĂ€chste Woche Donnerstag sind wir schlauer und wissen mehr 😉
          Wir drĂŒcken dir ganz doll die Daumen, das auch dein Kino dabei ist!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.