Kazé lizenziert Welcome to the Ballroom

welcome_to_the_ballroom

Ein weiterer Sport-Anime kommt nach Deutschland!

Mit dieser Ankündigung haben wir persönlich in Deutschland überhaupt nicht gerechnet, aber der Publisher Kazé hat sich die Rechte an dem 24-teiligen Sport-Anime “Welcome to the Ballroom” aus dem Jahre 2017 gesichert.

Beschreibung von Kazé:
Ein Schritt vor, ein Schritt diagonal nach vorn, Fuß ranziehen, Schritt zurück, Schritt diagonal zurück, Fuß ranziehen! Tatara hat sich Tanzen irgendwie leichter vorgestellt. Eigentlich hatte er gerade erst eine Rüge vom Lehrer bekommen, da er keine Ahnung hat, was er in Zukunft machen will – ebenso wie die Topschülerin Shizuku. Zufällig sieht er sie in einem Tanzstudio verschwinden. Dessen Inhaber, Profi-Turniertänzer Kaname, rettet ihn vor einer Bande Jungs und verdonnert ihn daraufhin gleich mal zu einer Schnupperstunde. Sein Tanz beeindruckt Tatara so sehr, dass er weitertanzen möchte! Nur ist Gesellschaftstanz auf einem hohen Niveau gar nicht so leicht, vor allem wenn man es in die großen Turniere der Welt schaffen will, natürlich am besten mit Shizuku als Partnerin. Doch Tanzlehrer Kaname hat andere Pläne für seinen Schützling …

Informationen zum Release sowie zur Ausstattung gibt es aktuell noch nicht. Wer aber schon mal in den Anime reinschauen möchte, der kann sich diesen auf Amazon Prime mit deutschen Untertiteln ansehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.