Vigi testet: Supaboy SFC

supaboy sfc

und wie er mir bis jetzt gefällt!

Oft wurde ich in den letzten Tagen gefragt, was das für ein Gerät vom letzten EInkauf ist, wo ich es her habe und ob es was taugt. Oft genug, um dem einen eigenen Artikel zu widmen! Warum? Weil kurz vorweggenommen der Supaboy SFC mir viel freude bereitet hat!
Fangen wir mal vorne an….

So sieht der Lieferumfang aus:
-Der Supaboy SFC
-Anleitung
-TV-Kabel
-Handschlaufe
-USB-Ladekabel
-Stofftasche/Bag für die Konsole

Allgemein sei gesagt, dass es sich bei diesem Model um das bereits dritte handelt, also die dritte Generation des Supaboys wenn man so will. Zuvor gab es schon den “Supaboy” und darauf den “Supaboy S” (wovon auch noch die Hülle ist). Im Vergleich zur ersten Generation kann man diesen an den TV anschließen, externe Controller nutzen, sowie die Helligkeit regeln und der Akku ist stärker. Zur zweiten Generation gibts auch updates, mal abgesehen davon das er optisch am schönsten ist, so kann man bei diesem hier zwischen 16:9 und 4:3 Seitenverhältnis switchen und ist nicht gezwungen im 16:9 Modus zu spielen, was frühere Spiele eh nicht hatten.  Hier zwei Bilder um das zu veranschaulichen:

Größer geworden ist auch der Bildschirm mit einer Diagonale von 4,3″ geworden, der zwar recht lichtstark ist, jedoch nicht entspiegelt wurde. Das stört schon bei direkter Lichteinstrahlung, wie man gleich auf den Bildern gut erkennen kann. Den nicht nur das nicht entspiegelte Display stört etwas, sondern auch die Größe. Nicht für jemanden wie mich mit rießigen Händen, ich selber habe kaum Probleme damit um zu gehen. Doch viel kleiner dürften sie nicht sein, da man sonst nicht ganz um das Gerät rum kommt.

Genug der kritik, Lob gibt es erst mal dafür, dass bis jetzt jedes Spiel sowie sämtliches original Zubehör von damals problemlos mit dem Supaboy lief. Das habe ich mir zwar gewünscht, war für mich aber keine selbstverständlichkeit, da es sich hierbei ja nur um einen Emulator handelt. Dieser läuft vermutlich auf einem Rasberry pi, welcher von einem 3,7V Akku mit 4400mAh Akku betrieben wird. Den Akku kann man auch leicht austauschen. Dafür muss man nur eine Schraube lösen, wie man hier gut erkennt:

Die Druckpunkte der Knöpfe sind gefühlt identisch mit den orignalen und vermitteln einen wertigen Eindruck. Auch die Module und Controller passen sehr gut in die dafür vorgesehenen Anschlüße ohne das sie spiel haben. Ausschlaggeben für mich war zwar auch die Mobilität oder anders gesagt die Möglichkeit, noch abends im Bett zocken zu können sowie unterwegs, jedoch ganz besonders die PAL und(!) NTSC Unterstützung!
Damit ist es möglich, nicht nur europäische Spiele zu spielen, sondern auch Amerikanische sowie Japanische. Für diese Auswahl bietet die Konsole auf der Oberseite einen Schalten, um vorab auszuwählen, was man für ein Modul nutzen will. Wo wir schonmal bei der oberseite sind, so sieht diese aus:

Hier sieht man auch die Schultertasten L + R, den Modulschlitz, der auch im Vergleich zum Vorgängermodell ohne Modul Staubgeschützt ist. Von links ausgehend sieht man zuerst den USB-Anschluß zum laden des Akkus, die Power-LED, die auch als Akku Statusleuchte dient, die PAL/NTSC Schalter um das Modul wählen zu können, eine Resettaste zum neu starten der Konsole (was ich noch nie musste), den Power-Schalter sowie den TV-Ausgang. Ich denke das ist alles selbsterklärend. Nun schauen wir mal unter das Gerät:

Hier sieht man einen Kopfhörer Anschluss, ein Regler für die Lautstärke sowie die Taste für die Helligkeit und das Seitenverhältnis. Kurz zur Erklärung, kurzes drücken ändert die Helligkeiten in 4 Stufen, langes drücken (3sec) das Seitenverhältnis zwischen 16:9 und 4:3.

Fazit: Ich mag meinen Supaboy SFC! Ich brauch nicht mehr für die alten Spiele die Super Nintendo aus dem Keller kramen, kann im Bett bis zu 9 Stunden mit vollem Akku zocken und auch ausländische Spiele sind kein Problem mehr! Gekauft für 130 Rubine bei Amazon, da er nur dort und bei ebay über den Reseller supaboyWorldwide Distribution GmbH verfügbar ist. Im direkten Sonnenlicht geht zocken zwar kaum noch, doch dann sollte man eh was anderes zu tun haben, von daher hat dieses Gerät meine volle nostalgische Kaufempfehlung ^___^

Supaboy SFC – Jetzt bestellen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.