Zuletzt gesehen: DATE A LIVE!

date_a_live_review
 Anzeige 

Küssen um die Welt zu retten?!

Dating nach Ansage um die Menschen zu retten. Vielen Dank an animoon an dieser Stelle für die Bereitstellung des Rezensionsexemplare, dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung!

Achtung, der nachfolgende Text könnte SPOILER enthalten!

Die Story beginnt mit einem Rückblick, denn vor 30 Jahren verwüstete ein riesiges Raumbeben große Teile Eurasiens, wodurch 150 Millionen Menschen ihr Leben verloren. Als ein neues Raumbeben droht sollen alle aus dem Gebiet evakuiert werden, doch als Shido Itsuka, unser Protagonist seine Schwester suchte stellte er anhand ihrer Handy-GPS Daten fest, dass sie sich noch im Gefahrengebiet befindet. Doch als er ihr zu Hilfe kommen wollte traf er in dem Krater Toka Yatogami, eine Seirei. Es stellt sich heraus, dass sie diese Raumbeben auslöst, wenn sie in unserer Welt auftaucht. Es stellt sich heraus, dass ein Kuss von Shido die Macht hat, die Kräfte der Seirei zu versiegeln. Von diesen gibt es übrigens mehrere und so ist es nun seine Aufgabe dafür zu sorgen, dass sie sich in ihn verlieben, damit er dann ihre Kräfte versiegeln kann. Unterstützt wird er da von Kotori von der Organisation Ratatoskr, die im Gegensatz zum AST eine friedliche Lösung des Konfliktes sucht. Da kommt also eine Menge Arbeit auf unseren Shido zu, der vorher keine Erfahrungen mit Dates hat.

Date a Live die erste Staffel umfasst die ersten vier Light Novel Bände von Koushi Tachibana. Der Anime erschien 2013 in Japan und wurde hier vom Publisher Animoon lizenziert und ist mit 3 Volumes und 12 Episoden erschienen. Im November kommt bereits die zweite Staffel, die man schon im Shop bei Animoon vorbestellen kann.

Bei den Synchronsprechern kommen teils neue, teils bekannte Stimmen vor. So wird Shido Itsuka von Marco Eßer gesprochen, der recht neu ist und den man sonst vielleicht als Kei Tsukishima aus Haikyu kennt oder Minoru aus Fireworks. Toka Yatogami , die von Anna Gamburg gesprochen wird ist sehr bekannt, unter anderem aus Fairy Tail, Free, Clanned, Goblin Slayer, Tokyo Ghoul und vielen weiteren. Die Sprecher leisten sehr Gute Arbeit und man merkt, das Animoon Publishing hier sehr viel Wert auf eine hochwertige Synchronisation legt.

Zum eigentlichen Produkt kann man nur sagen, WOW und nein, das sind die selben Volumes wie oben zu sehen, jedoch die Rückseite! Denn hier liefert Animoon richtig ab, wo sich viele andere deutsche Publisher gerne mal eine Scheibe von abschneiden können. Die einzelnen Volumes kommen im Future-Pak mit einem sehr schönen Cover ohne FSK Logo oder ähnlichem. Die Rückseite hat ein eigenes Cover spendiert bekommen das an sich auch sofort zu überzeugen weiß. Das wäre nur zu toppen wenn es ein Steelbook statt eines Future-Paks gewesen wäre, aber das würde hier wohl den Preis sprengen. Zum Schutz des Future-Paks gibts einen transparenten Hartplastik Schuber (SteelShell), was für Sammler wie uns sehr wichtig ist, damit das Cover keine Kratzer bekommt, wenn man die Volume aus dem Schuber holt. Wo wir bei Schuber sind, denn auch die drei Volumes passen perfekt in den entsprechenden Sammelschuber, den es bei der ersten Volume kostenlos dazu gab. Hier verlangen andere Publisher mittlerweile 10€ oder mehr nur für den Schuber. Als Extra liegt jeder Volume ein Acryl-Aufsteller des Cover Seirei bei, die sich sehr gut vor den einzelnen Volumes machen. Alles in allem ein rundum gelungenes Produkt, wo viel liebe zum Detail steckt.

Zum Abschluß ein kleines Fazit.
Die Grundidee finde ich klasse, ein Junge der ohne Vorkentnisse auf Dates geht mit einem Knopf im Ohr, wo ihm gesagt wird was zu tun ist. Anime typisch sehr aufgeblasen, weil davon das Schicksal von Millionen Menschen abhängig ist, denn so ein Raumbeben ist schon eine gewaltige Katastrophe. Leider schafft es der Anime aber nicht mehr an Tiefe zu gewinnen. Einzelne Handlungen oder Reaktionen sind so nicht immer ganz nachvollziehbar und das hat mich leider ein wenig beim zuschauen gestört, denn abgesehen davon weiß der Anime mit einer Mischung aus Ecchi, Comedy und Slice-of-Life gut zu Unterhalten. Die Charaktere haben einen hohen Wiedererkennungswert und die Action kommt bei Konflikten auch nicht zu kurz. Daher kann ich Anime Fans des Genre Harem und Ecchi sowie Fans von Tu-Love-ru oder Monster Mädchen den Anime ans Herz legen.

DATE A LIVE! Vol. 1 – Jetzt bestellen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.