Einkaufsrückblick November

 Anzeige 

Unser November Loot!

Black Friday, Vorweihnachtszeit und jede Menge Angebote! Da werden wir hellhörig und konnten einige gute Schnäppchen diesen Monat machen ^^

Altraverse:

  • 2ZKB, Feder & Wecker #3 – Nach drei Bänden gefällt mir der Manga nur so lala, irgendwie geht mir die Story nicht richtig voran.
  • After the Rain #8 – Diesen Band habe ich wieder in einem Stück verschlungen! Die Story ist zwar ruhig, aber auch gleichzeitig so schön.
  • ATRAIL #4
  • Barakamon #6
  • Das Herz einer Hexe #6 – Der Band war auf jedenfall sehr textlastig. Dafür worden noch einige offene Fragen beantwortet.
  • Demon Tune #1 – Review folgt!
  • éclair rouge
  • Fullmetal Alchemist Metal Edition mit Box #1 – Review folgt!
  • Goblin Slayer! LN #3
  • Interviews mit Monster-Mädchen #7
  • Kakegurui #10 –
  • King in a Lab Coat #4
  • Lieb mich noch, bevor du stirbst #1 – Review folgt!
  • Made in Abyss #8 – Ich liebe diesen Manga ja, aber meine Güte was geht da nur ab?! Wer hätte gedacht, dass ein Manga der so lieblich anfängt, irgendwann so brutal werden kann.
  • Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt #8

Carlsen Manga:

  • Dragonball Super #7
  • HUNTERxHUNTER #36
  • My Hero Academia #20
  • One Piece #92
  • Seven Deadly Sins #28 – Dieser Band hat mich sowas von mitgerissen und es sind Dinge passiert, die ich so nicht erwartet hätte. Daher brauche ich auch ganz dringend den nächsten Band!
anime manga gaming loot

EMA Manga:

  • Say i love you #14
anime manga gaming loot

Kazé Manga:

  • Akame ga Kill Zero #7
  • Haikyuu! #14
anime manga gaming loot

Manga Cult:

  • Cells at Work #5
  • Ich bin eine Spinne, na und? #5
  • Quin Zaza #6
  • RG VEDA #3
  • Shojo-Mangaka Nozaki-kun #2
anime manga gaming loot

Tokyopop Manga:

  • Citrus+ #1 – Ich hatte die Fortsetzung schon sehnlichst erwartet, aber leider war ich bisher etwas enttäuscht von der Story. Vielleicht wird der nächste ja besser!
  • Die rothaarige Schneeprinzessin #18
  • Fesseln der Liebe #6 – Ich dachte eigentlich, dass die Reihe bereits abgeschlossen sei, daher war ich umso überraschter als ich ihn in der Hand hielt. Der Band war ganz niedlich, mehr aber auch nicht.
  • Miracles of Love #10 – Dieser Band war mal wieder richtig schön, schade das nur noch zwei Bände erscheinen.
  • Netsuzou Trap NTR #5 – Die Story ist leider nicht so wirklich mitreißend, zum Glück erscheint nur noch ein Band….
  • Platinum End #10
  • ReLIFE #2
  • Sword Art Online LN #9
  • The Rising of the Shield Hero #11 – Diese Reihe macht einfach nur Spaß, kann den Manga immer noch nur wärmstens empfehlen!
  • Yona #15
anime manga gaming loot

Anime Blu-rays:

  • Devils Line Vol. 1-3 + Schuber – Den Anime habe ich zuerst auf Netflix in einer mal wieder schlaflosen Nacht durchgesuchtet. Da er mir so gut gefallen hat, musste ich mir auch die Blu-rays davon holen 🙂
  • Food Wars! The Third Plate Vol. 3 – Auch beim zweiten Durchgang macht der Anime immer noch Spaß und diesen Arc fand ich eh mega spannend.
  • KonoSuba Vol. 2 – Der Anime ist einfach nur durchgeknallt, aber gerade das macht ihn auch so sehenswert ^^
  • My Hero Academia: Two Heroes Steelbook – Habe den Film bereits zwei mal gesehen, da er wirklich richtig gut ist! Es gibt jede Menge Action und auch wieder einige Comedy Einlagen.
  • Sword Art Online Alicization Collectors Edition + Vol. 2 – Ich hätte echt nicht gedacht, dass die Collectors Edition so riesig ist. Die Staffel gefällt mir auch sehr gut und ist doch ganz anders als die bisherigen Staffeln.
  • Wolf Girl & Black Prince Vol. 1-3 – Den Anime hatte ich bereits auf anime on demand geschaut und wollte ihn kaufen, wenn er mal im Angebot ist und dies war nun der Fall ^^ Ist halt ein typischer Shoujo Anime und geht in die Richtung von Maid-sama.
  • X The Movie – Auch den Movie gab es im Sale und da ich ihn noch nicht kenne, kam dies sehr gelegen.
anime manga gaming loot

Boku no Hero Academia – Uraraka Ochaco – ARTFX J – 1/8 (Kotobukiya, Takara Tomy) – Deku, Shouto & Katsuki haben wir ja bereits im Oktober während unseres Japan Urlaubes gekauft. Jetzt fehlte noch Ochako, da diese leider nicht mehr in Koffer passte, aber bei Sukipan gab es sie zum Glück auch noch ^^ Sie war nur gar nicht so einfach an der Base anzubringen, man hatte Angst etwas abzubrechen. Ansonsten sieht die Figur echt gut aus und ist im Set sehr schön anzusehen.

anime manga gaming loot

Merchandise:

  • Pokémon Schwert & Schild Lösungsbuch – Wenn schon mal ein Lösungsbuch noch erscheint, dann muss man das mal unterstützen. Aber auch wenn man die Story durch hat, ist das Buch noch sehr nützlich.
  • Pokémon Schwert & Schild Steelbook – Als Fans der Pokémon Spielreihe & Steelbooks mussten diese einfach her. In Deutschland hat man sie nur beim Digitalen Download dazubekommen, aber über Umwege haben wir die trotzdem noch bekommen.
  • Steins;Gate 0 Schuber – Den Anime habe ich zwar noch nicht gesehen, aber den Schuber haben wir uns trotzdem schon mal gesichert. Die Volumes werden dann bei der nächsten 3 für 2 Aktion geholt ^^
anime manga gaming loot

Games:

  • DAEMON X MACHINA Orbital Limited Edition [Nintendo Switch]
  • Disney Classic Games: Aladdin and the lion king [NintendoSwitch]
  • Dragon Quest 1+2+3 Collection [NintendoSwitch]
  • My Hero One’s Justice [PlayStation 4] – Das Spiel macht so für zwischendurch Spaß, aber das Kampfsystem spielt sich so wie bei jedem Anime Game von Bandai. Aber für 15€ kann man nicht viel falsch machen.
  • Nelke & the Legendary Alchemists [NintendoSwitch] – Dieser Ableger aus der Atelier Reihe hat sehr gespaltene Meinungen, aber mir macht es bisher doch recht viel Spaß. Es ist halt eine Aufbausimulation und die bekannten Alchemie Elemente sind vorhanden. Außerdem ist das Spiel auf Zeit, was nicht so jeder gerne mag. Bisher stört es mich aber nicht.
  • Omega Labyrinth Life Limited Edition [NintendoSwitch]
  • Pokémon Schwert & Schild Doppelpack [NintendoSwitch] – Auf diese Spiele haben wir sehnlichst gewartet und auch bereits komplett durchgespielt inkl. vollständigen Pokédex! Also wir können die negativen Meinungen nicht nachvollziehen, gefühlt sind es auch eher Leute die es nicht mal ausprobiert haben. Alleine in der Naturzone habe ich mich schon einige Spielstunden aufgehalten. Dort kann man wilde Pokémon fangen, Campen, Raids machen, Angeln und man sieht online als auch lokal andere Mitspieler. Es fehlen zwar über die Hälfte der Pokémon, aber das hat mich ehrlich gesagt weniger gestört als gedacht.

Im Dezember müssten auch wieder ein paar Vorbestellungen aus Japan eintreffen, da diese bereits schon länger unterwegs sind. Außerdem wer weiß was noch so unter dem Weihnachtsbaum liegen wird 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.