Manga Review: Fullmetal Alchemist Metal Edition Band #1

fullmetall_alchemist_review
 Anzeige 

Zwei Brüder auf der Suche nach dem Stein der Weisen!

Eine dramatische, action- und fantasyreiche Story über zwei Brüder. Vielen Dank an Altraverse an dieser Stelle für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares, dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung!

Achtung, der nachfolgende Text könnte SPOILER enthalten!

Die Story dreht sich um die beiden Brüder Edward und Alphonse Elric, die in jungen Jahren bereits ihre Mutter veroren hatten. Diesen Verlust wollten die Brüder einfach nicht hinnehmen und haben daher Tag für Tag die Alchemie studiert, obwohl sie wussten, dass es ein absolutes Tabu der Alchemie ist, Menschen wieder zum Leben zu erwecken. Als sie schließlich einst versuchten ihre Mutter zu wiederzuholen, ging die Transmutation deutlich schief! Edward verlor dabei sein linkes Bein und sein Brüder Alphonse gleich den ganzen Körper. Edward konnte jedoch noch die Seele seines Bruders transmutieren und an eine Rüstung binden, indem er noch seinen rechten Arm opferte. Um nun den Körper seines Bruders wiederzubekommen und Edward seinen Arm und Bein, sind sie nun auf der Suche nach dem mystischen Stein der Weisen, der alles unmögliche möglich machen soll. Natürlich sind sie nicht die einzigen und es erwartet sie eine gefährliche, abenteuerliche und spannende Reise!

Dieser Manga hat bereits einige Jahre auf dem Buckel, aber das heißt ja nichts schlechtes! In Japan wurde der Manga von 2001 bis 2010 in insgesamt 27 Bänden veröffentlicht. Auch in Deutschland wurde der Manga bereits einmal komplett vom Panini Verlag im Jahr 2006 bis 2012 veröffentlicht. Nun bringt der Hamburger Verlag Altraverse eine sogenannte Metal Edtion auf den deutschen Manga-Markt. Die Bände sind deutlich größer als die von Panini und Altraverse bringt diese als 3in1 Bände heraus, dass bedeutet über 500 Seiten lesespaß. Insgesamt soll die Neuauflage aus 9 Bänden bestehen und es wird zusätzlich für interessierte je einen Sammelschuber bei den Bänden 1, 4 und 7 herausgebracht. Das Format und die Seitenzahl sind aber nicht der einzige Unterschied. Außerdem wurde der Manga noch einmal komplett neu übersetzt und alle Fehler aus der alten Fassung wurden überarbeitet! Zudem werden alle Farbseiten die je erschienen sind enthalten sein und es liegen dem Manga noch einige tolle Extras bei. Der Preis ist mit 18€ auf den ersten Blick nicht gerade günstig, aber wenn man bedenkt, dass es eine 3in1 Version ist, zahlt man gerade 6€ pro Band. Damit ist die Neuauflage sogar günstiger als die alte von Panini! Die Bände inkl. Schuber kosten 25€.

Das Alter sieht man dem Manga überhaupt nicht an, da dieser einen zeitlosen und eigenen Mangastil hat. Allgemein gefällt mir der Zeichenstil sehr gut und auch die Hintergründe sind immer passend zur Szene mit mehr oder weniger Details gestaltet. Die Mangaka schafft es außerdem mit ihren Zeichnungen die Emotionen der Charaktere unfassbar gut widerzuspiegeln. Ebenso das Charakterdesign weiß zu gefallen und die enthaltenen Farbseiten sehen einfach mega aus!

Fullmetal Alchemist Metal Edition

Die Mangareihe haben wir eigentlich schon sehr lange komplett von Panini zuhause stehen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich die Reihe bis dato nie gelesen hatte. Mit der Metal Edition von Altraverse habe ich einen neuen Anreiz bekommen, da mir die neue Aufmachung unglaublich gut gefallen und mich neugierig gemacht hat. Da der erste Band mit über 500 Seiten gut gefüllt ist, konnte ich mir auch einen sehr guten Eindruck von der Reihe machen. Die neue Übersetzung lässt sich sehr angenehm lesen und ich habe eine Seite nach der anderen regelrecht verschlungen. Die beiden Brüder Elric sind mir sehr symphatisch und da die beiden so verschieden sind, macht es das ganze irgendwie noch schöner. Das erste Kapitel beinhaltet etwas Action, ein paar lustige Anekdoten und baut die Spannung langsam auf. Danach erfährt man die traurige Wahrheit über die beiden Elric Brüder und wie sie ihre Mutter verloren haben und was sie dafür opfern mussten. Es ist einfach unglaublich wie viele Facetten dieser Manga besitzt und ich kann jetzt schon verstehen, warum diese Mangareihe so einen hohen Beliebtheitsgrad hat! Ich bin daher schon sehr gespannt auf alle weiteren Bände und was die beiden Brüder auf ihrer Reise noch alles erwarten wird, welche Geheimnisse aufgedeckt werden und ob sie ihr Ziel erreichen werden! Der Manga beinhaltet einfach alles was man sich wünscht, daher kann ich den Manga nur uneingeschränkt empfehlen! Wer sich noch unsicher ist, bei Altraverse auf der Homepage gibt es eine 58-Seitige Leseprobe 😉

Fullmetal Alchemist Metal Edition Band #1 – Jetzt bestellen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.