Einkaufsrückblick Oktober

 Anzeige 

Unsere Oktober Ausbeute!

Der Oktober ist zu Ende und es gab dank Vigis Burzeltag besonders viele neue Anime in unserer Sammlung. Zudem sind auch wieder einige coronabedingte verspätete Vorbestellungen eingetroffen.

Altraverse:

  • Lust auf ein Date? #3
  • Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt #14
  • Nicht schon wieder, Takagi-san! #7
  • Wie es Miss Beelzebub gefällt #8

Carlsen Manga:

  • Attack on Titan #30 + Schuber
  • Bloom into You #8 – Die meiner Meinung nach beste Girls-Love Story auf dem deutschen Markt geht hiermit leider zu Ende. Ich hoffe sehr, dass Carlsen noch die Spin-Off Manga herausbringt.
  • Seven Deadly Sins #34 – Dieser Arc ist aktuell richtig spannend rund um Meliodas und seiner Familie.

Egmont Manga:

  • I married my best friend to shut my parents up – Die Story hatte auf jedenfall Potenzial, leider wurde dies nicht ganz ausgeschöpft.
  • Kaguya-sama: Love is War #4
  • Pakt der Yokai #20

Kazé Manga:

  • Beastars #4 – Der Manga ist so erfrischend anders, mir gefällt vor allem wie Legoshi in dem Manga dargestellt wird. Er ist so lieb und harmlos, aber je nachdem wem er gegenüber steht, wird auch mal als furchteinflössend gezeigt.

Anime Blu-ray:

  • Cardcaptor Sakura: Clear Card Arc Vol. 1
  • Citrus Vol. 1 + Sammelschuber – Von der Synchro bin ich positiv überrascht, lediglich die Stimme von Mei fand ich Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Den Anime ansich kannte ich ja bereits.
  • Demon Slayer Collectors Edition + Vol. 2
  • Detektiv Conan: Die stahlblaue Faust 23. Film – Der Film gehört auf jedenfall zu den besseren Conan Filmen, mir hätte es aber besser gefallen, wenn der “richtige” Shinichi in dem Film mit Ran zusehen gewesen wäre xD
  • Gabriel DropOut Vol.1 + Sammelschuber – Der Anime geht voll auf die Lachmuskeln und auch hier ist die deutsche Synchro Kaze gelungen.
  • Goblin Slayer The Movie : Goblin’s Crown Steelbook
  • Kase-san and Morning Glories – Der erste Girls Love Anime Movie der es nach Deutschland geschafft hat! Der Film fängt auch dort an, wo die meisten Love Storys enden und das ist meiner Meinung nach schon ein großer Pluspunkt. Ansonsten ist der Anime ganz süß gewesen und jeder Fan des Genres sollte ein Blick riskieren.
  • KonoSuba Staffel 2 Vol. 2 – Nun kam auch die letzte Volume an die uns noch fehlte, so das wir direkt einen KonoSuba Marathon machen konnten. Der Anime ist so schön durchgeknallt und macht einfach gute Laune! Zu diesem Anime wird es auch bald eine eigene Review von Vigi geben.
  • KonoSuba: Legend Of Crimson – The Movie – Auch der Film konnte überzeugen und hat bei uns den einen oder anderen Lachflash bei uns ausgelöst.
  • My Hero Academia – 3. Staffel – Vol. 1 + Sammelschuber – Endlich gibt es die dritte Staffel auch in Deutschland, der Anime gehört für mich aktuell zu den besten laufenden Shounen Anime.
  • One Piece: Stampede 13. Film – Collector’s Edition – Der neueste One Piece Film war wieder prall gefüllt mit Action, mir persönlich war das jedoch schon fast zu viel. Mir hat der vorherige Film “Gold” wesentlich besser gefallen.
  • Sword Art Online: Alicization – War of Underworld – Staffel 3 Collectors Edition + Vol. 2 – Diesen Arc kann man echt nicht mehr mit den anderen Sword Art Online Staffeln vergleichen. Es ist einfach echt krass, was alles passiert. In der zweiten Volume hatte auch Asuna wieder eine sehr viel größere Rolle. Jetzt heißt es leider wieder warten…..

FINAL FANTASY VII REMAKE STATUETTE – CLOUD STRIFE, AERITH GAINSBOROUGH, SEPHIROTH (SquareEnix) – Mit leichter Verspätung wurden die Figuren zum Final Fantasy VII Remake letzten Monat zugestellt. Man sieht ihnen schon an, dass es sich hierbei um keine hochpreisigen Scale Figuren handelt. Aber für den Preis sind diese echt groß und preislich gerechtfertigt.

InuYasha – Nendoroid #1300 (Good Smile Company) – Dafür kam pünktlich der neue InuYasha Nendoroid bei uns an und der ist sowas von süß geworden! Jetzt hoffe ich nur noch, dass auch Kagome noch einen Nendo spendiert bekommt.

No Game No Life – Feel Nilvalen – Kurami Zell – Stephanie Dola – 1/7 (Phat Company) – Die Figur ist eigentlich bereits letztes Jahr im September erschienen und nach langem hin und her mit Nippon-Yasan, ist nun auch endlich die letzte Bestellung bei denen bei uns eingetroffen. Zum Glück!!! Das warten hat sich immerhin gelohnt, die Figur ist echt richtig gut verarbeitet und sieht auch sehr schön aus 🙂

Merchandise:

  • amiibo Hero – Super Smash Bros. Collection – Da mich Dragon Quest XI so gepackt hat, musste auch der amiibo unbedingt her. Im Verlgeich zu den älteren sieht der auch qualitativ sehr viel besser aus.
  • Fate/Apocrypha Mordred Tuch – Das Tuch hat Vigi unter anderem zum Geburtstag bekommen und es ist voll flauschig. Zudem ist Mordred einfach nur cool!
  • Haikyu! Sammelschuber – Kaze hatte vor kurzem nachträglich noch Haikyu Schuber für die Manga herausgebracht und auch welche verlost. Bei dem Gewinnspiel hatte ich ein glückliches Händchen und seitdem zieren die Sammelschuber unser Mangaregal.
  • LEGO® Nintendo Entertainment System™ – Das hat Vigi von mir und meinen Eltern zum Geburtstag erhalten und damit hatte er anscheinend echt nicht gerechnet. Es ist schon erstaunlich wie echt die NES ausschaut vom weiten.

Games:

  • 51 Worldwide Games [Nintendo Switch] – Das Spiel ist eigentlich ganz witzig, nur schade das es keine Onlinefunktion hat. Für mich ist daher der Spielspaß sehr überschaubar. Vielleicht wird das Feature ja aber noch nachträglich nachgereicht.
  • Borderlands 3 [PlayStation 4]
  • Dreams [PlayStation 4]
  • Ys: Memories of Celceta [PlayStation 4] – Bei dem Spiel handelt es sich um einen Port von der PS Vita, welches man dem Spiel auch grafisch ansieht. Dies trübt aber keineswegs den Spielspaß!

Der Oktober ist doch echt ganz schön voll geworden, dass hat uns wirklich geschockt. Im November wird es auf jedenfall nicht besser, wenn die PlayStation 5 erscheinen wird. Wir freuen uns schon sehr drauf!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.