Zuletzt gesehen: Konosuba Staffel 2!

 Anzeige 

Warum immer ich?!

Genau das denkt sich unser Protagonist Kazuma hier am laufenden Band. Auch wenn er sich mittlerweile in seiner neuen Welt eingelebt haben müsste ist es hier nie langweilig! Dafür sorgen schon seine Begleiterinnen und die Abgesandten des Dämonenkönigs.

Achtung, der nachfolgende Text könnte SPOILER enthalten!

Kazuma, unser Protagonist hat viel Erlebt nach seinem Tod. In einer Welt voller Gefahren hat er mit seinen Gefährten Aqua, Megumin und Darkness viele Abenteuer bereits erfolgreich hinter sich gebracht und doch befindet er sich plötzlich hinter Gittern, denn die Erfolge brachten auch immer Chaos mit.
So wird ihm vorgeworfen ein Handlanger des Dämonenkönigs zu sein, immerhin hat er große Stadtteile in Schutt und Asche gelegt, auch wenn hier eher die beliebte Explosionsmagierin Megumin am Werk war. Seine Hoffnung in dieser Zeit ist nur Darkness und ihr Adelstitel um aus der Situation zu kommen oder das belegen seiner Unschuld, aber das erweist sich als schwerer als erwartet. Wird Kazuma auch diese Herausforderung erfolgreich hinter sich bringen können?

Der Anime basiert auf der Light Novel “Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku o!” von Jitaku Keibihei welche von 2012 bis 2023 in Japan erschien. Die Light Novel ist mit fünf Bänden abgeschlossen, wobei der Anime diese leider nicht alle umfasst. Die zweite Season des Anime erschien 2017 in Japan mit 10 Folgen. Hierzulade brachte der Publisher Animoon den Anime 2020 in drei Volumes auf den Markt und hat auch die erste Staffel im Angebot.

Bei den Synchronsprechern hat man bei Animoon wieder auf Qualität gesetzt. So spricht David Turba unseren Kazuma Satou der auch bekannt ist aus Rollen wie Edward Elric aus FMA oder Koyomi Araragi aus Kizemonogatari. Aqua, die weibliche Hauptrolle wird von Daniela Molina gesprochen, die auch bekannt ist aus Rollen wie Kazane Aoba aus Keijo! oder Neferpitou aus Hunter X Hunter. Auch Lea Kalbhenn (Sailor Jupiter/Sailor Moon) und Marieke Öffinger (Erza/Fairy Tail) die den Harem Cast vervollständigt, kennt man schon lange im Anime Bereich. Die Synchronisierung ist richtig gut gelungen, sodass man den Anime ohne Bedenken auf Deutsch genießen kann!

Die Serie erschien wie gesagt in drei Volumes. Die Volumes kommen in einem wirklich hübschen Mediabook daher und bringen auch noch einiges an Extras mit! So ist bei der ersten Volume der zweiten Staffel die Chomusuke Plüschkatze dabei und ein Sammelschuber für die restlichen Volumes und dem Film, der auch bereits erschienen ist. Dieser ist recht hochwertig aus dicker Pappe und sehr passgenau. Der zweiten Volume liegen dann 4 Art Cards bei, die sehr Hochwertig daher kommen. Die dritte Volume beinhaltet zusätzlich ein Maxi-Poster und die OVA “Die Rückkehr der Abenteurer”. Leider ist die Light Novel nicht dabei, das verstehe ich nicht denn bei Animoon im eignen Shop wird noch damit beworben. Auf Amazon ist davon aber bereits nichts mehr zu lesen, ich gehe davon aus das es lizenztechnisch Probleme gab, aber das ist nur eine Vermutung, als Bonus wäre es auf jeden Fall sehr geil gewesen. Aber auch so machen die 3 Volumes einen super Eindruck und suchen in Hinblick Extras und Qualität ihres gleichen.

Zum Abschluss mein kleines Fazit:
Ich kann den Anime uneingeschränkt weiterempfehlen, was ich im privaten auch bereits oft getan habe. Man merkt förmlich, wie viel Spaß die Produzenten bei diesem Werk hatten. Er nimmt sich selber absolut nicht ernst! Die Mischung aus Komödie, Abenteuer, Fantasy und Harem ist nicht unbedingt neu, aber hier sehr gelungen umgesetzt. Ich musste mich einige male echt zusammen reißen, wenn Kazuma wieder getrollt wird oder Aqua mit einem IQ von Außentemperatur wieder auf neue dumme Ideen kommt. Auch für die Augen bietet der Anime einiges, besonders dann, wenn Megumin mal wieder mit ihrer Explosionsmagie die ganze Gegend in die Luft jagt xD Das war für mich jedes mal Unterhaltung pur.
Ich bin sehr froh, das Animoon Publishing  auch die zweite Staffel und den Film nach Deutschland geholt hat und empfehle jedem, dem Anime eine Chance zu geben, er hat es sicher verdient! Versprochen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.